Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Liverpool „kann Mohamed Salah erlauben, diesen Sommer für 60 Millionen Pfund zu gehen“, inmitten der laufenden Vertragssaga

Liverpool „kann Mohamed Salah erlauben, diesen Sommer für 60 Millionen Pfund zu gehen“, inmitten einer laufenden Vertragssaga, während Real Madrid die Situation überwacht – wobei der Stürmer einen Wochenlohn von 400.000 Pfund fordert, um in Anfield zu bleiben.

  • Liverpool wird in diesem Sommer Angebote im Wert von 60 Millionen Pfund für Mohamed Salah prüfen
  • Die Mannschaft von Jürgen Klopp könnte Salah erlauben, trotz des Abgangs von Sadio Mane zu gehen
  • Real Madrid beobachtet Salahs Situation vor einem möglichen Wechsel
  • Salah hat noch ein Jahr Vertrag und hat noch immer keinem neuen Vertrag zugestimmt

Berichten zufolge kann Liverpool Mohamed Salah erlauben, diesen Sommer zu gehen, wenn ein geeignetes Angebot gemacht wird.

Obwohl Liverpool Sadio Mane bereits an Bayern München verloren hat, könnte er am Ende einen seiner Starspieler verkaufen und ist bereit, Angebote in der Region im Wert von 60 Millionen Pfund für Salah in Betracht zu ziehen, wie ich bereits berichtet habe. Die Sonne.

Der 30-jährige Salah wird voraussichtlich in das letzte Jahr seines Vertrags bei Liverpool eintreten, und es wurde keine Einigung über einen neuen Vertrag erzielt.

Die Roten haben in diesem Fenster bereits einen Stern verloren, da Sadio Mane zu Bayern München wechselt

Liverpool könnte Mohamed Salah diesen Sommer gehen lassen, wenn ein Gebot von 60 Millionen Pfund abgegeben wird – ein weiterer Schlag nach dem Verlust von Sadio Mane (rechts).

Mane hatte auch noch ein Jahr Vertrag und endete mit Bayern München in einem 35-Millionen-Pfund-Deal.

Real Madrid, angeführt von Carlo Ancelotti, beobachtet Salahs Position, da sie ein Angebot für den ägyptischen Nationalspieler erwägen.

Salah soll einen Lohn von 400.000 Pfund pro Woche fordern, wenn er in Liverpool bleiben würde, was eine deutliche Steigerung seines derzeitigen Einkommens von knapp 240.000 Pfund pro Woche darstellt, die Virgil van Dijk erhält.

Salah hat noch ein Jahr in seinem Liverpool-Vertrag und hat immer noch keinem neuen Vertrag zugestimmt

Salah hat noch ein Jahr in seinem Liverpool-Vertrag und hat immer noch keinem neuen Vertrag zugestimmt

Real Madrid, angeführt von Carlo Ancelotti, beobachtet Salahs Position vor einem möglichen Wechsel

Real Madrid, angeführt von Carlo Ancelotti, beobachtet Salahs Position vor einem möglichen Wechsel

Liverpool holte Stürmer Darwin Nunez und sie haben auch Diogo Jota und Roberto Firmino, aber der Verlust von Salah wäre im Hinblick auf ihre allgemeinen Angriffsoptionen immer noch sehr wichtig.

Salah erzielte in der vergangenen Saison 31 Tore und lieferte 16 Vorlagen für Liverpool in 51 Spielen in allen Wettbewerben.

Seit er 2017 zu Liverpool kam, hat Salah die Premier League, die Champions League, den FA Cup und den League Cup sowie den europäischen Superpokal und die Klub-Weltmeisterschaft gewonnen.

Liverpool hat andere Optionen in großem Maßstab wie Luis Diaz, der seit seinem Beitritt im Januar beeindruckend ist, während Youngster Harvey Elliott und Neuzugang Fabio Carvalho ebenfalls weitermachen könnten.

Der Verlust von Mane und Salah, die in den letzten Jahren für das Team von Jürgen Klopp von großer Bedeutung waren, wäre jedoch ein schwerer Schlag für Liverpool.