Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Live-Übertragung: Bayern-Deal mit Juventus für De Ligt vereinbart und München will, dass Kane Lewandowski und Dybala ersetzt.

Tim ist endlich fertig

Berichten zufolge wird Timoy Bakayoko Chelsea verlassen, nachdem er zugestimmt hat, bei Marseille zu unterschreiben.

Mittelfeldspieler beitreten Chelsea 2017 aus Monaco als direkter Ersatz für Nemanja Matic.

Allerdings ist die 40 Millionen Pfund überweisen Er wurde bald traurig, als er seinem Vorgänger nicht gerecht werden konnte und ein Jahr später nach Monaco ausgeliehen wurde.

Seitdem wurde der 27-Jährige für jede Saison ausgeliehen, und Chelsea konnte keinen dauerhaften Käufer für ihn finden.

Doch das hätte sich endlich ändern können, mit Fuß Mercato Reporting Marseille stimmte den persönlichen Bedingungen der Unterzeichnung zu.

Ihre Zustimmung wird Berichten zufolge dazu führen, dass der Franzose einen Vierjahresvertrag unterzeichnet. Das einzige Hindernis für Marseille stellt der neue Trainer Igor Theodor dar, der den Transfer zurückhalten soll.

Bakayokos Leihzauber führten dazu, dass er zweimal nach Monaco zurückkehrte, einmal zu Napoli wechselte und zweimal zu Mailand wechselte, wo er in seiner letzten Zeit den Titel in der Serie A in der vergangenen Saison gewann.

Da er jedoch nur 493 Minuten Ligafußball gespielt hat, erwägt der Verein, seine zweijährige Leihfrist zu kürzen, wodurch Marseille in diesem Fenster spielen würde. Chelsea hat in diesem Sommer bereits eine Reihe von Spielern gesehen, die den Verein verlassen haben.

Siehe auch  Crowley Towns Second-League-Manager John Undead wegen Rassismusvorwürfen