Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Lionel Messi ignoriert Liverpool in der Champions League

Lionel Messi hat Liverpool in dieser Saison von der Liste der potenziellen Champions-League-Sieger gestrichen.

Die argentinische Legende, die hofft, den vom Petrodollar unterstützten Paris Saint-Germain nach seinem aufregenden Wechsel von den bargeldlosen Barcelona-Giganten im Sommer zu seinem ersten europäischen Titel zu führen, hatte eine Liste potenzieller Anwärter durchgesehen, seinen Namen jedoch nicht bestätigt . Jürgen Klopp die Seite.

MessiDer 34-Jährige, der mittlerweile von vielen als der größte Fußballer aller Zeiten gilt, nannte auch drei weitere englische Vereine auf seiner Liste.

Frau Er zitierte ihn, als L’Equipe sagte: „Es stimmt, dass Paris Saint-Germain im Mittelpunkt steht, aber es gibt andere sehr starke Teams wie Chelsea, Manchester-Teams (United und City) und Real Madrid, die immer reagieren, und Inter Bayern.

Muss die Nachrichten von Liverpool FC lesen

“Wir haben großartige Einzelspieler, aber wir müssen uns trotzdem gut kennen, um ein Team zu bilden. Um wichtige Titel zu gewinnen, muss man als Team spielen.”

“Deshalb sage ich, dass wir im Vergleich zu all diesen Klubs, die mehr kollektive Erfahrung haben als wir, immer noch ein Rückschritt sind.”

Möglicherweise sechsmal der Gewinner Liverpool Der Name hat Messi irgendwie aus dem Kopf gelassen oder vielleicht Erinnerungen an den dramatischen 4: 0-Zusammenbruch im Halbfinal-Rückspiel der Champions League 2019 an der Anfield Road, der den Beginn des Niedergangs von Barcelona markierte und den Weg für seinen Ausstieg aus dem immer noch verfolgten Camp Nou ebnete und schmerzhaft zu erwähnen?