Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

LinkSpace ist zurück: Chinesisches Startup plant Raketenstarts und -landungen in diesem Jahr

Das chinesische Unternehmen LinkSpace plant, Ende 2022, drei Jahre nach dem letzten großen Test des Start-ups, eine Rakete ins All zu schicken und sicher zu landen.

Das Unternehmen gab am Donnerstag (5. Mai) bekannt, dass es einen statischen Brandtest seiner wiederverwendbaren Trägerrakete T6 (RLV-T6) durchgeführt hat. Rakete Einsatz neuer methanbetriebener Motoren an einem Standort in Jiangyin, Provinz Jiangsu.