Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Lidl bestätigt Pläne für zweites Geschäft in Ashford

Die Budget-Supermarktkette Lidl hat bestätigt, dass sie beabsichtigt, ein zweites Geschäft in Kent zu eröffnen.

Lebensmittel-Schnäppchen-Riese sagt, „aktive“ Suche nach neuer Website in Aschford Sklavin.

Lidl-Geschäft in Ashford in der New Street

Viele Käufer sind jedoch der Meinung, dass stattdessen das aktuelle Geschäft des Unternehmens in der New Street in der Innenstadt ersetzt werden sollte.

Sie denken, dass der „alte und müde“ Supermarkt dringend modernisiert werden muss.

Die Kundin Bernadette Steano sagte: „Ich wäre nicht sehr begeistert von ihrem Umzug, da dies perfekt zu mir passt, da ich unterwegs lebe.

„Ich denke, es wäre besser, diesen Laden aufzuwerten – es ist ein großartiger Laden und ich bekomme hier das meiste, was ich will.“

Rose Causey, 59, die in Mersham lebt, besuchte den Laden zum ersten Mal seit Monaten als Abwechslung zu ihrem üblichen Aldi-Laden.

Thomas Metcalfe besucht den Laden wöchentlich
Thomas Metcalfe besucht den Laden wöchentlich
Peter Wilson schlug South Ashford als neuen Standort vor
Peter Wilson schlug South Ashford als neuen Standort vor

Sie beschrieb es als „ein bisschen müde“ und fügte hinzu: „Es könnte ein Update vertragen, aber es ist definitiv billiger als Tesco und Sainsbury.

„Ich denke, ein neues Geschäft könnte eine gute Idee sein. Vielleicht können sie dieses Geschäft schließen und ein wenig modernisieren.“

Thomas Metcalfe aus Sandway in der Nähe von Lenham besucht den Supermarkt mindestens einmal pro Woche, um zu sehen, welche Gadgets sie haben.

Er glaubt, dass das neue Geschäft in Ordnung sein wird, aber nur, wenn die Parkplätze ausreichend sind.

„Es wäre toll, wenn wir auf dem Parkplatz keine Maschine benutzen müssten – das gefällt mir nicht, das ist das Einzige“, sagte der 82-Jährige.

Graham Lusted wünscht sich ein neues Geschäft mit größeren Gängen
Graham Lusted wünscht sich ein neues Geschäft mit größeren Gängen

Der in Kennington lebende Peter Wilson, 83, sagt, es bestehe kein Bedarf für ein weiteres Geschäft in der Nähe des aktuellen Standorts.

Siehe auch  Danske Bank schließt vier weitere Filialen in Nordirland

„Vielleicht brauchen wir es in diesem Stadtteil nicht – südlich von Ashford wäre besser“, sagte er.

„Ich denke, dieser Laden erfüllt seinen Zweck, aber er könnte größer sein.“

Graham Lusted aus Bethersden stimmte zu, dass die Ladengröße verbessert werden könnte, und sagte: „Es hat schmale Gänge. Wenn also ein größeres Geschäft mehr Produkte und einen besseren Zugang bedeutet, wird es besser sein.

„Es kann schwierig sein, von dort einen Wagen zu bekommen.“

Die Fahrspuren wurden dafür kritisiert, eng zu sein
Die Fahrspuren wurden dafür kritisiert, eng zu sein

Ein Lidl-Sprecher sagte, es gebe „keine aktuellen Pläne für das bestehende Geschäft“, fügte jedoch hinzu: „Ashford steht auf der Anforderungsliste unseres Standorts, und unsere Teams suchen aktiv nach geeigneten Standorten in der Gegend für ein neues Geschäft, um die wachsende Nachfrage zu unterstützen.“

Lidl ist Bieten Sie eine Bonus-Findergebühr an Für alle, die bei der Suche nach einem geeigneten Standort helfen, denn bis 2025 sollen 1.100 Geschäfte gebaut werden.

Die Gebühr beträgt entweder 1,5 % des gesamten Eigentumskaufpreises oder 10 % der ersten Jahresmiete bei Mietverträgen.

Jeder, der mit potenziellen Standorten vertraut ist, wird ermutigt, sich für weitere Einzelheiten an das Immobilienteam des Supermarkts zu wenden.

Aldi plant auch, weitere Geschäfte in Ashford zu bauen.

waren die Pläne Präsentiert in einem Geschäft an der A28 Canterbury in Kennington Obwohl dieses In der Bevölkerung sind die Meinungen geteilt.

Supermarktriese auch Er will ein weiteres Geschäft im Waterbrook Park bauennahe der Handelskammer Kent Invicta, abseits der A2070 Bad Münstereifel.

Wenn beide genehmigt werden, erhöht sich die Gesamtzahl der Aldi-Filialen in Ashford auf drei.