Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Können private Industrien die Leere der Raumstation nach dem Auslaufen der Internationalen Raumstation bis 2024 füllen? NASA-Abkommen mit internationalen Partnern

(Bild: Foto von Unsplash) Können private Industrien die Leere der Raumstation nach dem Auslaufen der Internationalen Raumstation bis 2024 füllen? NASA-Abkommen mit internationalen Partnern

Kann die Privatindustrie die Raumstation vollständig füllen, nachdem die Internationale Raumstation voraussichtlich bis 2024 fertiggestellt sein soll? Die Zukunft der Raumstationen ist derzeit ungewiss, sobald die Internationale Raumstation ihre Mission abgeschlossen hat. Können China und die Privatindustrie die Lücke füllen?

Zeitleiste der Internationalen Raumstation

entsprechend TheNextWebDer Rückzug von der Internationalen Raumstation in den kommenden Jahren stellt tatsächlich eine große Lücke in der Zukunft der Raumstationen dar, wenn die Internationale Raumstation in den kommenden Jahren eingestellt wird. Zu der Frage gehört auch, ob die Internationale Raumstation ISS stillgelegt wurde oder die Laufzeit der Mission tatsächlich verlängert werden kann.

Der Bau der Internationalen Raumstation ISS begann zunächst 1998 und wurde 2011 abgeschlossen. Seitdem hat die Internationale Raumstation Raumfahrer aus 19 verschiedenen Ländern beherbergt. Die Entdeckungen an Bord des Außenpostens, die das einzige ausgewiesene Labor für langfristige Mikrogravitationsforschung besitzen, haben zu einer ganzen Reihe weiterer neuer Entdeckungen geführt. Virgin Galactic wurde von der FAA wegen seiner “gefährlichen” Mission während der Ermittlungen suspendiert.

ISS bis Ende 2024

Ab sofort könnte seine Mission im Jahr 2024 enden, denn dann laufen Echtzeit-Vereinbarungen zwischen der NASA und anderen internationalen Partnern aus. Am 25. August 2021 erklärte NASA-Administrator Bill Nelson jedoch seine langjährige Unterstützung für die Verlängerung der Mission der Raumstation bis 2030 Modus.

Nelson merkte an, dass sie die Raumstation voraussichtlich bis 2030 als Regierungsprojekt erweitern werden. Er sagte auch, dass sie hoffen, dass einige kommerzielle Stationen folgen werden. Obwohl Nelson bereits seit langem dafür plädiert, die Lebensdauer der Internationalen Raumstation bis 2030 zu verlängern, hat der US-Kongress es bisher versäumt, sie über 2024 hinaus weiter zu finanzieren.

Siehe auch  Wie stehen die Bundesländer im Vergleich zur Bildungsqualität?

Zukünftige Raumstationen privatisieren?

Ein solches Abkommen bedarf auch der Zustimmung Russlands, Kanadas, Europas und Japans. ESA-Generaldirektor Joseph Ashbar unterstützt die Verlängerung nachdrücklich. Walter Pelzer, Chef der Deutschen Raumfahrtbehörde DLR, unterstützt den Ausbau nachdrücklich.

Die Zukunft von Raumstationen könnte tatsächlich etwas Besonderes sein, da die Möglichkeit des Zugangs zum Weltraum bei anderen NGOs oder NGOs immer beliebter werden könnte. Ein bestimmtes Unternehmen, das private Raumstationen entwickelt, Axiom Space, versucht nun, mit der Erweiterung der Internationalen Raumstation zu beginnen und gleichzeitig einen eigenen Orbitalstandort zu schaffen.

Lesen Sie auch: Der beharrliche NASA Mars Rover sammelt erfolgreich Gesteinsproben – benötigt aber mehr Daten zur Bestätigung

Axiom und Sierra Space

Ihre ganz speziellen eiförmigen Einheiten sollen eine 360-Grad-Ansicht des Weltraums und der sich darunter drehenden Erde ermöglichen. Die Teamberichte Sobald die Axiom-Station vollständig zusammengebaut ist, wird sie die nutzbare Größe der Internationalen Raumstation fast verdoppeln können.

Sierra Space hat auch ein eigenes Design für den langfristigen Aufenthalt in einigen der erdnahen Umlaufbahnen. Die SpaceX Inspiration4-Mission wird iPhones, iPads und Apple Watches verwenden, um weitere Studien über die Gesundheit der zukünftigen Raumfahrt durchzuführen.

In Verbindung stehende Artikel: Firefly-Rakete explodiert nach dem Start aus Kalifornien

Dieser Artikel ist Eigentum von Tech Times

Geschrieben von Orian B.

ⓒ 2021 TECHTIMES.com Alle Rechte vorbehalten. Nicht ohne Erlaubnis reproduzieren.