Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Königlich verlobt!  Ein wunderbarer Moment, wenn ein Soldat der jubelnden Menge einen Heiratsantrag macht … bevor er sich auf den Weg zu „Trooping the Colour“ machen muss

Königlich verlobt! Ein wunderbarer Moment, wenn ein Soldat der jubelnden Menge einen Heiratsantrag macht … bevor er sich auf den Weg zu „Trooping the Colour“ machen muss

Geschrieben von Ryan Prosser und Liberty Smith

13:57 15. Juni 2024, aktualisiert 14:28 15. Juni 2024

  • Verfolgen Sie noch heute die Live-Berichterstattung von MailOnline über Trooping The Colour, indem Sie hier klicken

Dies ist der Moment, in dem ein Soldat seiner Freundin einen Heiratsantrag macht, bevor er sich auf den Weg macht, um an „Trooping the Colour“ teilzunehmen.

Der Soldat, der eine Militäruniform mit Baskenmütze und weißen Handschuhen trug, wurde dabei erwischt, wie er seine jetzige Verlobte umarmte, nachdem er die Frage vor dem Buckingham Palace gestellt hatte.

Nachdem sein Partner zugesagt hatte, musste er schnell losrennen, um seine Rolle bei der offiziellen Geburtstagsprozession des Königs zu spielen.

Seine erstaunte und entzückte Freundin keuchte: „Oh mein Gott!“ Er steckte ihr schnell einen Ring an den Finger und sagte: „Ich liebe dich.“

Dann hörte man ihn fragen: „Passt es?“ Während seine Verlobte auf dem Verlobungsband ausrutschte.

Ein Soldat machte seiner Freundin einen Heiratsantrag, bevor er an Trooping The Colour teilnahm
Der Soldat richtete die Frage an seinen schockierten Partner in der Nähe des Buckingham Palace, bevor er davoneilte, um seine Rolle bei der Geburtstagsparade des Königs zu spielen.
Das glückliche Paar umarmte und küsste sich nach der Verlobung herzlich
Nachdem er seiner neuen Verlobten den Ring angesteckt und „Ich liebe dich“ gesagt hatte, eilte der Soldat zu seinen Kameraden bei der Parade

Doch nachdem er sich die Zeit genommen hatte, seine zukünftige Frau zu umarmen, sagte der Soldat, er müsse sich beeilen, um an der königlichen Parade teilzunehmen.

Er zeigte auf den Palast und sagte scherzhaft: „Okay, ich muss in den Palast.“ Der König wird warten.

In der Nähe stehende Polizisten lobten das frisch verlobte Paar, während einige Zuschauer „Glückwünsche“ riefen.

Mehr als 1.250 Soldaten und Hunderte von Wachen standen heute während der Zeremonie Schlange, um von König Charles und Königin Camilla inspiziert zu werden.

Trotz des nassen Wetters schlossen sich ihnen bis zu 8.000 ihrer Ehepartner, Freundinnen und Eltern an, die den Menschenmengen zusahen, als die Prozession heute Morgen um 10 Uhr begann.

Siehe auch  Pokemon Go-Spieler sind entsetzt, als Drifloon in der Nähe des Pokestop-Stadions lauert

Im Rahmen des heutigen Verfahrens kehrte auch Catherine, Prinzessin von Wales, zurück, bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt seit ihrer Bekanntgabe, dass sie sich einer Krebsbehandlung unterzieht.