Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Jürgen Klopp: „Wir sind müde … aber in zwei Wochen sehen wir anders aus!“ FC Liverpool

Jürgen Klopp Er argumentierte im Fall Liverpool nach einer harten 0: 1-Niederlage gegen Salzburg und wies auf müde Beine im gesamten Kader hin, die sich nächsten Monat auszahlen werden.

Die Roten feierten am vergangenen Donnerstag einen komfortablen 5:0-Sieg über RB Leipzig, verloren jedoch weniger als eine Woche später mit 0:1 gegen Schwesterklub Salzburg.

Es gibt natürlich keine Bedenken, aber ohne Kontext kann es zwischen einigen Vierteln geben.

Nach einem einwöchigen Trainingslager mit Double- und Triple-Sessions kassierte Liverpool eine knappe Niederlage gegen A Champions League Dass die Mannschaft bereits in zwei Spielen in der entsprechenden Kampagne ist, sollte keine Überraschung sein.

Klopp machte dies in seiner Pressekonferenz nach dem Spiel in der Red Bull Arena deutlich, wo er auf eine Frage nach Neuverpflichtungen antwortete Fabio Carvalho Und die Darwin Nunez.

„Ich denke, wir haben heute gesehen, dass wir in der ersten Halbzeit nicht gut gespielt haben, aber wenn es eine interessante Situation gibt, dann ist es Darwin, und der Stürmer lebt von der Unterstützung, die er bekommt“, sagte der Trainer.

„Es wäre toll gewesen, wenn wir sie noch einmal sehen könnten, Darwin in der letzten halben Stunde auf dem Feld in diesem Fall, ständig Ball in der Box, Ball in der Box, Ball in der Box. Es wäre interessant gewesen.

„Fabio ist ein großes Talent, das hat er in den Momenten der Nacht gezeigt, aber er kann viel besser.

„Aber jetzt sprechen wir wieder über Spieler … warum beurteilen wir sie jetzt anders als bekannte Spieler?

„Sie sind müde und müde und wir fragen ständig ‚Wie gut sind sie?‘ Sie sind müde und können nicht die beste Version ihrer selbst sein.

Siehe auch  Rafinha verbreitete Gerüchte zu Liverpool – und warum Fans vorsichtig sein sollten – Liverpool FC

„Also, ich verstehe, dass Sie fragen müssen, aber ich kümmere mich nicht viel darum, was sie im Moment sind.

„Wir müssen diese Zeit durchstehen, wir brauchen sie.

Salzburg, Österreich - Mittwoch, 27. Juli 2022: Fabio Carvalho aus Liverpool bei einem Freundschaftsspiel zwischen Red Bull Salzburg und Liverpool in der Red Bull Arena.  (Bild David Rawcliffe/Propaganda)

„Es ist eine lange Saison mit einer langen Pause dazwischen und einer weiteren Saison, solche Dinge sind wirklich seltsam.

„Wir müssen sicherstellen, dass wir dafür bereit sind, nicht heute Abend.

Wir wollen für Samstag bereit sein [against Man City in the Community Shield]sicher, aber es wird ein großer Kampf, denn du kannst nicht in Bestform sein, das ist so gut wie nicht möglich.

„Die einzige gute Nachricht ist, dass City auf der gleichen Position steht wie wir. Das ist der Unterschied zu Salzburg, das sind schon zwei Spiele.“ [into the season]also eigentlich kein fairer Wettbewerb!

„Es ist ein riesiger Unterschied – in ein paar Wochen sollten wir auch anders aussehen.“