Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Jürgen Klopp muss bis zum Saisonende in jedem Spiel zwei Liverpool-Spieler in die Startelf bringen

Liverpool wird seine Champions-League-Saison am Dienstagabend in Lissabon fortsetzen. Estádio da Luz ist ein tolles Stadion. Ich habe das alte Stadion geliebt, aber dieses neue ist wunderschön. Eines der besten Dinge, die ich je gesehen habe, wenn der Adler zu Beginn des Spiels herumfliegt. Es ist absolut erstaunlich, wie sie das machen.

Es wird schwer. Ajax ging dorthin und erzielte ein scheinbar positives Unentschieden, aber Benfica schlug sie. Wenn Sie das Viertelfinale der Champions League erreichen, wird es nie einfach sein. Die Atmosphäre wird großartig sein. Der Ort wird darin gedeihen. Aber Liverpool muss nur versuchen, ein Unentschieden oder sogar einen Sieg zu erzielen, um ihn zurück nach Anfield zu bringen und es ihm bequemer zu machen. Wir sind dazu in der Lage. Ich habe bereits gesagt, dass wir nicht gut spielen, aber wir erzielen Ergebnisse.

Ich würde lügen, wenn ich nicht sagen würde, dass wir ein Unentschieden wollten, wir wollten kein weiteres englisches Team, aber es muss sich lohnen. Wenn Sie darauf warten, verlieren Sie oder Sie bekommen ein Unentschieden. Du musst gehen und es dir ansehen. Spielen Sie so, wie sie in Mailand und in der Vergangenheit gespielt haben, und sie werden es möglich machen. Geben Sie reisenden Fans da draußen eine gute Krawatte.

Weiterlesen: Vier Dinge wurden im Liverpool-Training entdeckt, als Jürgen Klopp einen großen Verletzungsschub erhielt

Weiterlesen: Die Fans von Leroy Sane und Man City sollten John Terry vor Anfields Besuch gegen Liverpool hören

Eine Reise nach Man City ist beeindruckend, aber Klopp muss der Versuchung widerstehen, Schlüsselspieler in einem frenetischen April zu rotieren

Siehe auch  Fans von Manchester United veranstalten Protest gegen Glazers auf dem Trainingsgelände | Manchester United

Liverpool hat am Sonntag ein sehr großes Spiel gegen Manchester City und ich hätte nie gedacht, dass wir diese Position erreichen würden. Zur Weihnachtszeit dachte ich, es wäre vorbei, aber das zeigt Ihnen, was für Trainer und Spieler wir haben. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir jetzt mit zwei Händen einen Punkt hinter uns genommen.

Eine Krawatte wäre nicht das Ende der Welt, aber sie würde uns aus der Hand nehmen. Wir müssen rausgehen und nach besten Kräften spielen und irgendeinen Sieg einfahren. Spielte keine Rolle. Dann beginnt das Spiel. City hat ein einfacheres Spiel, aber wenn wir unsere Köpfe nach vorne strecken können, wird das den Druck auf sie erhöhen.

Jürgen Klopp hat viele hochkarätige Spieler zur Verfügung, aber es ist schwierig, sie einzusetzen. Im Idealfall brauchen Sie Trent Alexander-Arnold auf der rechten Seite und Andy Robertson auf der linken Seite. Sie sind für die Art und Weise, wie wir spielen, unerlässlich, auch wenn es viele Spiele gibt. Ich persönlich werde versuchen, sie in jedem Spiel zu spielen und im Training etwas zu reduzieren. Versuchen Sie, es für Spiele zu speichern, wenn möglich.