Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Ist Samsung der neueste Android-Hersteller, der Apps einschränkt?

Einige Samsung-Smartphones enthalten Software, die die Leistung Tausender beliebter Apps künstlich zu begrenzen oder zu drosseln scheint. Android-Salat Berichte. Berichte über Verhaltensweisen nahmen zu Twitterneben Samsung Koreanisch soziale Kommunikation Foren.

Im Mittelpunkt des Problems steht eine Samsung-Software namens Game Optimizing Service (GOS), die die Leistung von 10.000 Apps drosseln soll. Diese Liste enthält beliebte Apps wie Instagram, Netflix, TikTok und sogar Samsungs eigene Apps wie Secure Folder und Samsung Pay. Entscheidend ist jedoch, dass es anscheinend keine Benchmarking-Apps wie 3DMark und GeekBench enthält, was bedeutet, dass es möglicherweise kein genaues Bild der Leistung des Telefons liefert. Eine Benchmarking-App wird also gut funktionieren, aber wenn Sie eine App wie TikTok verwenden, erhalten Sie möglicherweise nicht die volle Leistung, die Sie erwarten (und die Sie wohl verdienen).

Test von einem durchgeführt koreanisches youtube Sie zeigt das Ausmaß der Auswirkungen, die auftreten können. Durch einfaches Umbenennen einer Benchmark-App, die normalerweise nicht gedrosselt wird (3DMark), in einen beliebten Spielenamen (Genshin Impact), konnten sie Berichten zufolge das Telefon dazu bringen, den Wild Life Extreme-Benchmark von 3DMark zu drosseln und seine Punktzahl von 2.618 auf 1.141 zu reduzieren.

Was im Moment nicht klar ist, sind die Telefone mit diesem Spieloptimierungsdienst. Android-Salat Sie erwähnte, dass sie die Software auf ihrem Galaxy S22, Galaxy S20 FE oder Galaxy S10E nicht gefunden habe, aber sie Handlung Sie finden es auf dem Galaxy S21 Plus. aber verwirrend 9to5Google Berichte Dass die Software auf ihrem Galaxy S22 Plus installiert wurde. Der oben erwähnte koreanische Youtuber scheint die Software zu zeigen, die auf dem Galaxy S22 Ultra funktioniert.

Siehe auch  „Quests und Belohnungen“ wurden zu Nintendo Switch Online hinzugefügt

Wenn Ihnen die Geschichte eines Android-Geräteherstellers, der die App-Leistung drosselt, bekannt vorkommt, liegt dies möglicherweise daran, dass OnePlus in die Falle geraten ist Eine sehr ähnliche Situation im vergangenen JahrBeliebte Apps wie Chrome und Twitter (aber keine Benchmarking-Apps) wurden von den Hochleistungs-CPU-Kernen eines Telefonprozessors verlagert. OnePlus begründete die Entscheidung Die Benutzer sagten, es verbessere die Akkulaufzeit und die Wärme, und waren verärgert, dass sie nicht im Voraus über dieses Verhalten informiert wurden.

Samsung hat noch nicht reagiert die KanteEr bat um einen Kommentar dazu, was der Spieloptimierungsdienst erreichen soll, obwohl er, wenn er OnePlus ähnelt, wahrscheinlich auch darauf abzielt, die Akkulaufzeit zu verbessern. Weniger klar ist jedoch, warum Benutzer nicht die Möglichkeit haben, das Verhalten zu deaktivieren, oder warum sie von Samsung überhaupt nicht informiert wurden.