Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Instagram-Nutzer melden einen Kontoausfall und eine Sperrwelle | Instagram

Instagram untersucht die Gründe für die gelegentliche Welle von Kontosperrungen, die viele auf der ganzen Welt dazu veranlasst haben, sich Sorgen zu machen, dass ihr Zugang zum sozialen Netzwerk für immer eingeschränkt sein wird.

Die Benutzer begannen gegen 1300 GMT, Probleme zu melden, und nutzten andere soziale Netzwerke, um verlockende Screenshots der Sperrbenachrichtigungen zu posten. „Wir haben Ihr Konto am 31. Oktober 2022 gesperrt“, lautete die Warnung, bevor sie den betroffenen Postern mitteilte, dass ihr Konto „unseren Community-Richtlinien nicht entspricht“ und dass es dauerhaft deaktiviert würde, wenn die Sperrung unterstützt würde.

Gleichzeitig hat die Stabilität des Dienstes nachgelassen, und der Website wurden Ausfälle gemeldet downdetector.com Wanderung am Montagnachmittag.

„Wir verstehen, dass einige von Ihnen Probleme beim Zugriff auf Ihr Instagram-Konto haben“, so das soziale Netzwerk Er sagte in einem TweetSeine einzige öffentliche Erklärung über den Stromausfall. „Wir prüfen die Angelegenheit und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.“

Die Menge an gelegentlichen Kommentaren ist groß genug, dass es dank des spürbaren Rückgangs der angezeigten Follower-Konten auch Benutzern aufgefallen ist, deren Konten nicht betroffen waren.

Seit dem letzten größeren Ausfall bei Meta, der Muttergesellschaft von Instagram, ist weniger als eine Woche vergangen. Am vergangenen Dienstag, WhatsApp ist seit mehreren Stunden ausgefallen, die Benutzer auf der ganzen Welt betrifft. Die Messaging-App hat keine Erklärung für den Fehler geliefert.

Die Ursache für den größeren Ausfall bei Meta wurde zuletzt im Oktober 2021 diagnostiziert, als ein Konfigurationsfehler dazu führte, dass sich das Unternehmen versehentlich aus dem Internet entfernte. Obwohl der Fehler schnell entdeckt und rückgängig gemacht wurde, dauerte es mehrere Stunden, bis das breitere Web aktualisiert und bestätigt hatte, dass die Meta-Server bereits existierten.

Siehe auch  Dringende Warnung von Aldi an Käufer, die Gartenmöbel einschließlich Hängesessel kaufen