Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Hugo Lloris enthüllt hinter den Kulissen Antonio Contes Methoden, Tottenham-Tore zu erzielen

Hugo Lloris erklärte, dass die Wiederholung auf dem Trainingsplatz dazu führte, dass Spurs mehr Möglichkeiten für Harry Kane schuf, in Ballbesitz zu kommen. Die Spurs haben die Saison unter Nuno Espirito Santo begonnen, als sie Schwierigkeiten haben, Torschüsse zu erzielen und den Ball an den 28-jährigen Stürmer zu liefern.

Allerdings unter Antonio Conte Er verwandelte eine negative Tordifferenz in eine positive und erzielte im vergangenen Monat in nur sechs Premier-League-Spielen 16 Tore. Loris Er erklärte, dass der Trainer auf dem Trainingsgelände am Hotspur Way hart mit den Spielern arbeite.

„Es ist schwer zu erklären. Die Türen auf dem Trainingsgelände sind geschlossen und man kann nicht sehen, wie wir trainieren. Die Wiederholung von Bewegungen hilft dem Team, Chancen zu schaffen, und Harry ist eindeutig ein großer Spieler für uns“, sagte er. Tottenham Mannschaftskapitän.

Weiterlesen:Oliver Skipps neuer Vertrag, Verpflichtung, Romeros mysteriöse Kulusevsky- und Conte-Worte zu unterschreiben

„Wir alle kennen seine Bedeutung und vielleicht gibt es mehr Chancen für das Team zu gewinnen, wenn er in Bestform ist, aber auch hier geht es nicht nur darum HarryJeder muss sich individuell und auch für das Team verbessern, jeden Tag pushen, pushen und sich darauf vorbereiten, gegen alle Teams anzutreten, gegen die wir antreten. So einfach ist das. Harry hat Jahre und Jahre später einen großen Einfluss auf die Torschützenliste für uns.“

Tottenham trifft auf den Rivalen Arsenal aus Nord-London sowie Manchester United, West Ham und Wolves um den letzten vierten Platz. Lloris glaubt, dass die Spieler am Ende der Saison das bekommen, was sie verdienen.

Siehe auch  Lionel Messi ignoriert Liverpool in der Champions League

„Mit vielen Wenns können wir viele Dinge besser machen. Ich möchte realistisch bleiben und der einzige Weg ist, Spiel für Spiel zu gehen und sich auf die Gegenwart zu konzentrieren, und dann werden wir sehen, was wir am Ende verdienen.“ die Saison, aber das Wichtigste ist, unsere Chancen zu wahren und die Saison stark zu beenden, ist ein guter Start in die nächste Saison.“

„Wir müssen bedenken, dass dies ein Prozess ist, und uns daran anpassen, dass der Trainer und der Manager seinen Spieler kennen und wir uns Schritt für Schritt verbessern werden.“