Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

HMRC veröffentlicht Betrugsaktualisierung, bei der Dutzende von Personen in einem externen Callcenter festgenommen wurden

HMRC Es hat ein Update zu seinem Vorgehen gegen Betrüger veröffentlicht, die vorgeben, vom britischen Finanzamt anzurufen.

Im vergangenen Jahr reagierte es auf 670.793 Verweise auf verdächtige Kontakte aus der Öffentlichkeit, wobei 283.157 dieser Fälle falsche Steuerabzüge anboten. Andere drohen mit Verhaftung wegen Steuerhinterziehung oder leisten falsche finanzielle Unterstützung.

Eine Reihe von Betrügereien treten im Ausland auf HMRC Er sagte, Indien sei jetzt ein „wichtiger internationaler Partner“ im Kampf gegen Spam-Anrufe.

Es enthüllte, dass Dutzende von Menschen in einem Callcenter in Delhi festgenommen wurden, nachdem Ermittlungen gegen Betrüger durchgeführt worden waren, die vorgaben, vom Finanzamt anzurufen.

Weiterlesen: Online-Dating-Warnung, da Betrüger im Vorfeld des Valentinstags streiken – alle Anzeichen, auf die Sie achten müssen

Die gute Nachricht ist, dass die Zahl der betrügerischen Anrufe dramatisch zurückgegangen ist, sagte HMRC, aber die Beamten fordern die Menschen immer noch auf, wachsam zu sein.

Die neuesten heute veröffentlichten Zahlen von HM Revenue and Customs zeigen, dass HMRC-Anruf- und Betrugsberichte in den letzten 12 Monaten um satte 97 Prozent zurückgegangen sind.

Berichte über Betrüger, die sich in Telefonanrufen als HMRC ausgeben, erreichten im März 2021 mit 79.477 ihren Höhepunkt und gingen im Dezember 2021 auf nur noch 2.491 zurück.

Der Rückgang der Betrugsmeldungen an die HMRC wurde auch an anderer Stelle mit einem Rückgang der betrügerischen E-Mail-Meldungen um 92 Prozent und der betrügerischen Textmeldungen um 97 Prozent im vergangenen Jahr festgestellt.

Laut HMRC deutet der deutliche Rückgang auch darauf hin, dass die Öffentlichkeit sich Cyberkriminellen und den Methoden, mit denen sie Menschen täuschen, bewusster ist.

Siehe auch  China sperrt eine Stadt mit 4 Millionen Einwohnern, nachdem es sechs Fälle von Covid-19 entdeckt hat | China

Weiterlesen: Die Organisatoren der Crufts 2022 warnen vor Betrug und was Sie tun müssen

Mike Vail, Head of Cyber ​​​​Security Operations bei HMRC, sagte: „Wir arbeiten hart daran, die Öffentlichkeit vor diesen Kriminellen zu schützen, die Leben zerstören, indem sie Menschen stehlen.

„Es ist großartig, dass weniger Menschen diese Betrugsversuche erhalten und melden, aber es ist dennoch wichtig, dass sie uns weiterhin verdächtige Kontakte melden. Wir werden weiterhin alles in unserer Macht Stehende tun, um die Öffentlichkeit vor diesen zynischen Versuchen zu schützen, sich als HMRC auszugeben von Menschen stehlen.“

„Unser Rat ist, niemals in Eile zu sein. Wenn Sie jemand anruft, der sagt, er sei von der HMRC, und möchte, dass Sie dringend Geld überweisen oder persönliche Informationen preisgeben, seien Sie auf der Hut. Bei solchen Kontakten sollten die Alarmglocken läuten, Nehmen Sie sich also Zeit und sehen Sie sich die HMRC-Betrugstipps auf GOV.UK an.“

Die HMRC sagt, dass sie eng mit nationalen und internationalen Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeitet, einschließlich der Zusammenarbeit mit Indien als einem wichtigen internationalen Partner bei der Bekämpfung der organisierten kriminellen Gruppen, die diese Betrügereien betreiben.

Das Vorgehen der indischen Behörden im vergangenen Jahr führte zu mehreren Festnahmen und der Schließung krimineller Call-Center-Betriebe. Im Juni 2021 wurden 51 Personen in zwei Callcentern in Delhi, Indien, festgenommen, die dazu bestimmt waren, HMRC-Betrug zu erleichtern.

Die HMRC gab bekannt, dass sie über ein dediziertes Kundenschutzteam verfügt, das rund um die Uhr an Cyber- und Telefonkriminalität arbeitet, Betrug unterbindet und Informationen mit Strafverfolgungsbehörden austauscht.

Setzt Techniken ein, um zu verhindern, dass irreführende und böswillige Mitteilungen, die sich als ihre echten E-Mail-Kanäle ausgeben, die Öffentlichkeit erreichen. Seit 2017 hat die HMRC dadurch 500 Millionen gefälschte E-Mails daran gehindert, Kunden zu erreichen.

Siehe auch  Drei wichtige Dinge, die wir jetzt über die Omicron-Covid-Variante wissen, sagt ein südafrikanischer Forscher

Kürzlich haben neue Kontrollen verhindert, dass 90 Prozent der gefälschten Textnachrichten die Öffentlichkeit erreichen, und die gemeinsame Arbeit mit Industriepartnern hat das Spoofing der meisten HMRC-Helpline-Nummern verhindert.

Als Teil der Arbeit von HMRC zur Bekämpfung von Betrugsanrufen hat die Abteilung einen direkten Überweisungsweg eingerichtet Britische Regierung Wo Personen Telefon-Phishing in Verbindung mit HMRC melden können.

HMRC arbeitet auch mit der Telekommunikationsbranche zusammen, um Telefonnummern zu entfernen, die für betrügerische Anrufe im Zusammenhang mit HMRC verwendet wurden.

Im Dezember 2021 wurden vier Telefonnummern entfernt, die für Telefonbetrug im Zusammenhang mit der HMRC verwendet wurden und die wahrscheinlich Hunderte von betrügerischen Anrufen verhindert haben, sagte sie.

Er forderte die Leute auf, verdächtige Texte, die angeblich von HMRC stammen, an 60599 und E-Mails an phishing@hmrc.gov.uk zu senden.

Melden Sie betrügerische Steueranrufe Beschäftigung Britische Regierung.

Wenden Sie sich sofort an Ihre Bank, wenn Sie glauben, Opfer eines Betrugs geworden zu sein, und melden Sie dies Arbeitsbetrug (Rufen Sie in Schottland die Polizei unter 101 an.)

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten Direkt in Ihren Posteingang geliefert Über unsere kostenlosen täglichen Newsletter.