Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Harry Kane verlässt seinen Januartraum, als Tuchel einen Tipp gibt

Harry Kane kann den Deal, für den er im Januar bezahlt hat, endlich verschieben, Chelsea-Star Callum Hudson-Odoi wird die Loyalität wechseln, während der Transferklatsch am Samstag behauptet, Manchester United priorisiere einen Mann von 100 Millionen Pfund im Jahr 2022.

Man City ist zurück für Harry Kane

Ein Bericht besagt, dass Manchester City Harry Kane endlich im Januar-Transferfenster landen wird, und es scheint, dass sie bereit sind, sich Tottenhams Forderungen zu beugen.

Stadt Habe den ganzen Sommer auf der Jagd verbracht Tottenham Mantra nach ken Er offenbarte seinen Wunsch, Nord-London zu verlassen, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Sie konnten jedoch keine Gebühr mit dem Vorsitzenden von Tottenham, Daniel Levy, vereinbaren, der Berichten zufolge 75 Millionen Pfund plus zusätzliche 25 Millionen Pfund an Add-Ons anbietet.

Levy wollte fast 150 Millionen Pfund und nach wochenlangen Spekulationen beschloss der englische Kapitän schließlich, dort zu bleiben – vorerst.

entsprechend ESPN, über täglicher AusdruckSpurs sind bereit, es im Januar mit Kane erneut zu versuchen. Nachdem wir gelernt haben, was Levis schwierige Aufgaben sind, werden wir nun seine Preisvorstellung erfüllen.

Und da der Spurs-Chef seinen Star auf 150 Millionen Pfund schätzt, wäre ein neuer britischer Transferrekord beruhigend.

Unsere Exclusives haben kürzlich enthüllt, wie offen Kane für die Idee eines neuen Vertrags bei Tottenham ist.

City glaubt jedoch, dass sie den 28-Jährigen durch einen Umzug im Januar entlassen könnten, bevor er zu ihm wechselt.

Unterdessen bestätigte Thomas Tuchel, dass Chelsea im Sommer Gespräche mit den Vertretern von Harry Kane geführt hat, als sie auf der Suche nach einem neuen Stürmer waren.

Siehe auch  Bundesliga: Schalke ist vor 30 Jahren in die erste Liga abgestiegen Sport Deutscher Fußball und wichtige Weltsportnachrichten DW

Die Blues verpflichteten schließlich Romelu Lukaku von Inter Mailand für einen Klub-Plattenvertrag. Obwohl Tuchel zugab, dass Lukaku perfekt passt, gab er auch zu, dass er informiert wurde, dass Kane Tottenham nur für Manchester City verlassen würde.

Reis steht wieder auf der Agenda von Manchester United

Manchester United gemacht Declan Rice hat im nächsten Sommer im Transferfenster Priorität, aber er braucht West Ham, um seine 100-Millionen-Pfund-Forderungen für den englischen Mittelfeldspieler zu senken. (unabhängig)

Brighton-Star Yves Bisoma behauptet, der beste Mittelfeldspieler in der Premier League zu sein, inmitten der Verbindungen zu Manchester United. (Die Sonne)

Lionel Messi Er sucht nach einem neuen Zuhause und könnte in das 41 Millionen Pfund teure Schloss außerhalb von Paris namens Pink Palace ziehen, in dem der französische Präsident residierte. (Die Sonne)

Der ehemalige Schiedsrichter Mark Clattenburg sagt, er habe Jose Mourinho nach einem Streit um eine Strafe, die Manchester United gegen Stoke im Jahr 2017 nicht zuerkannt wurde, mit einem Fußballschuh beworfen.

Newcastle United soll erneut in Unordnung geraten sein, nachdem Dwight Gayle auf dem Trainingsgelände mit Manager Graeme Jones einen Schock erlitten hat. (Die Sonne)

Hudson-Odoi spielt für Ghana

Callum Hudson-Odoi-Team

Callum Hudson-Odoi ist bereit, seine internationale Loyalität mit Ghana zu wechseln, nachdem der Chelsea-Stürmer Anfang dieses Monats eine Einberufung in die englische U21-Nationalmannschaft abgelehnt hat. (tägliche Post)

Aston Villa-Verteidiger Matthie Cash wird vor der nächsten WM-Qualifikationsrunde von Polen kontaktiert. (tägliche Post)

Chelsea bietet dem „schockierten“ Reece James Unterstützung nach einem Einbruch, bei dem Diebe seine Champions-League- und Euro-2020-Medaille stahlen, indem sie einen schweren Safe aus seinem Haus in Surrey trugen. (tägliche Post)

Siehe auch  UEFA lehnt Antrag ab, das Allianz-Stadion in Regenbogenfarben zu erleuchten | Sport | Deutsche Fußballnachrichten und die wichtigsten internationalen Sportnachrichten | DW

Paul Pogbas Berater Mino Raiola sagte, der Spieler könnte zu Juventus wechseln, wenn er für Manchester United spielt Vertrag läuft nächsten Sommer aus. (täglicher Ausdruck)

Tottenham plant, sein Interesse an Antonio Rüdiger zu erneuern, wenn er seinen Vertrag mit Chelsea nicht verlängert. (täglicher Ausdruck)

Und noch mehr Übertragungsgeschwätz

Liverpool wird den Stürmer Erling Haaland von Borussia Dortmund im Jahr 2022 trotz Einsparungen in diesem Sommer wahrscheinlich nicht verpflichten. (Tagesspiegel)

Es sieht so aus, als ob Wayne Rooney, der Chef von Derby, bereit ist, rund 21 Millionen Pfund einzunehmen, nachdem sein Unternehmen die Bildrechte liquidiert hat. (Tagesspiegel)

Raheem Sterlings Platz in der “führenden Gruppe” von Manchester City ist vorbei. Nach einer Abstimmung durch einen der Spieler und das technische Personal wird er von Robin Dias abgelöst. (mal)

Der frühere Celtic-Star Ramon Vega hat angekündigt, der nächste CEO des Clubs zu werden. (Schottische Sonne)

Burnley-Chef Sean Dycke hofft, dass eine Reihe von Spielern nach der Unterzeichnung eines neuen Vertrags beim Verein bleiben werden. (mal)


Vorschau: Liverpool vs Crystal Palace – Mane könnte bei Reds-Sieg schießen