Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

GTA: Trilogy Systemanforderungen und Details sind durchgesickert

Rockstar hat endlich ein langes Gerücht angekündigt Grand Theft Auto-Remaster vor etwas mehr als einer Woche. Die offizielle Bestätigung, dass sie unterwegs waren, stoppte die Lecks jedoch nicht. Es scheint, dass ein GTAForums-Benutzer eine detailliertere Beschreibung der Spiele und ihrer Systemanforderungen durchgesickert hat.

Rockstar hat es noch nicht offiziell gesagt, außer seinem schrecklichen Namen Grand Theft Auto: Die Trilogie – Ultimate Edition existiert und die du mitbringst „Kürzliche grafische Verbesserungen und Gameplay-Verbesserungen.“ Probleme!

8er Custom User auf GTAForums postet schon seit einiger Zeit und gestern scheinbar legitime Leaks über das Spiel Posten Sie eine genauere Beschreibung der Transformatoren:

Drei ikonische Städte, drei epische Geschichten. Spiele die Genre-definierenden Klassiker der ursprünglichen Grand Theft Auto-Trilogie: Grand Theft Auto III, Grand Theft Auto: Vice City und Grand Theft Auto: San Andreas, aktualisiert für eine neue Generation, jetzt mit — Verbesserungen Die Palette mit großartigen neuen Beleuchtungs- und Umgebungs-Upgrades, HD-Texturen, vergrößerten Luftwiderstandsabständen, Grand Theft Auto V-ähnlichen Steuerungen und Zielen und vielem mehr erwecken diese liebenswerten Welten mit ganz neuen Detailstufen zum Leben.“

Der Beitrag enthält auch Informationen zu einem angeblichen Rabattangebot für Leute, die das Spiel über Rockstars eigenen Spieler kaufen.

Der obige Absatz enthält mehr Details darüber, was „grafische Verbesserungen“ bedeuten könnten, und wenn das stimmt, ist es mehr oder weniger das, was ich erwartet habe. Es ist interessant, dass Rockstar sich auf „drei verschiedene Städte“ bezieht, da San Andreas allein drei Städte enthält, obwohl ich davon ausgehen kann, dass zwei davon nicht so ikonisch sind. Auch wenn sie das gerne nennen“Die Trilogie „Wenn es sich nicht um ein GTA 1, 2 und 3 Bundle handelt, ist die Sprachverständlichkeit meiner Meinung nach keine hohe Priorität.

Siehe auch  HB Global sucht nach 5G-Infrastrukturmöglichkeiten

Kurz danach , Derselbe Benutzer hat diese Systemanforderungen gepostet:

Mindestanforderungen:

  • Intel Core i5-2700K / AMD FX-6300
  • Nvidia GeForce GTX 760 2GB / AMD Radeon R9280 3GB
  • 8 GB Arbeitsspeicher
  • 45 GB Speicherplatz
  • Windows 10

Empfohlen:

  • Intel Core i7-6600K / AMD Ryzen 5 2600
  • Nvidia GeForce GTX 970 4GB / AMD Radeon RX 570 4GB Grafikkarte
  • 16 GB RAM
  • 45 GB Speicherplatz
  • Windows 10

Es sollte beachtet werden, dass es sich beim i5-2700K und i7-6600K um nicht vorhandene CPUs handelt. Der i7-2700K und der i5-6600K funktionieren jedoch, daher handelt es sich wahrscheinlich nur um einen Tippfehler.

Allerdings wurden diese Lecks nicht bestätigt, also nehmen Sie sie alle mit einem Körnchen Salz. Derselbe Benutzer hat auch eine angebliche Datei gepostet Eine durchgesickerte Liste der Erfolge für alle drei Spiele Anfang dieser Woche, was zumindest ein größerer Versuch wäre, es zu fälschen als das letzte angebliche Leck oben.

Ich kann mir immer noch nicht vorstellen, dass ich zurückgehen und diese alten Spiele tatsächlich spielen werde, aber es ist gut, dass sie für neue Spieler nützlich sein könnten. Die endgültige Veröffentlichung ist für dieses Jahr geplant.