Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Großbritannien sagt, dass Kanalübergänge für Großbritannien in Deutschland von kriminellen Entführungsbanden verschworen wurden

Großbritannien sagt, dass Kanalübergänge für Großbritannien in Deutschland von kriminellen Entführungsbanden verschworen wurden

  • Asylbewerber legen eine neue Position für Bandbreitenkürzungen im ganzen Land fest
  • Gruppen der organisierten Kriminalität nutzen auch deutsche Standorte, um Schlauchboote zu lagern
  • Sechs von zehn Einwanderern kommen nur an dem Tag nach Frankreich, an dem sie versuchen, die Grenze zu überschreiten


Deutschland wird zu einer Drehscheibe für Einwanderer, die versuchen, Großbritannien zu erreichen, wie es letzte Nacht herauskam.

Asylsuchende im Land besetzen neue Stellen für von Menschenhandelsbanden manipulierte Kanalübergänge.

Es gibt Hinweise darauf, dass organisierte kriminelle Gruppen deutsche Stützpunkte nutzen, um zu versuchen, Schlauchboote und andere kleine Boote zu überqueren.

Sechs von zehn Einwanderern reisen durch Belgien und die Niederlande und kommen erst am Tag des Überquerungsversuchs in Frankreich an.

Quellen der britischen Regierung beschreiben Deutschland als „etabliertes Zentrum für kriminelle Menschenhandelsbanden“ in Europa.

Sie fügten hinzu, dass dies ein wichtiger Ort in den Lieferketten von Kriminellen ist, an dem Boote, Schwimmwesten und andere Ausrüstung an Kanalübergängen erhalten werden können.

Deutschland wird zu einer Drehscheibe für Einwanderer, die versuchen, Großbritannien zu erreichen, wie es letzte Nacht herauskam. Asylsuchende sind als neue Phase für von Entführungsbanden manipulierte Kanalübergänge ins Land geströmt.

Diese Woche forderte Innenministerin Priti Patel Brüssel zum Handeln auf und griff die EU-Politik für offene Grenzen an, um Migranten auf dem ganzen Kontinent freien Zugang zu ermöglichen.

Siehe auch  Ausbildung "Made in Germany" in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Britische Beamte sind mit der Reaktion der französischen Regierung auf die Krise zunehmend unzufrieden.

Während des letzten großen Senderaufstands, bei dem 2015 das „Dschungel“-Lager in Galiläa auftauchte, schickte Frankreich seine Hardliner, die Republikaner de Securitas, in das 3.500-Gebiet.

Zum Vergleich: Die Regierung von Emmanuel Macron beschäftigt in den neuesten britischen Handbüchern im Wert von 54 Millionen Pfund zweihundert Reservegeschlechter.

Quellen sagten, organisierte kriminelle Gruppen nutzen deutsche Stützpunkte, um Schlauchboote und andere kleine Boote zu lagern, mit denen versucht wird, sie zu überqueren.

Quellen sagten, organisierte kriminelle Gruppen nutzen deutsche Stützpunkte, um Schlauchboote und andere kleine Boote zu lagern, mit denen versucht wird, sie zu überqueren.

Britische Beamte glauben, dass dieser Mangel es den Franzosen erschwert hat, die massiven Zahlen des Mobs zu bewältigen.

Der französische Präsident hat jedoch gestern im Zusammenhang mit der Krise Großbritannien ins Visier genommen.

Er sagte: „Wir haben die Briten, sie pendeln zwischen Partnerschaft und Provokation. Wir müssen die Zusammenarbeit weiter stärken.“

Die Zahl der Einwanderer in diesem Monat hat nun 4.000 überschritten.

In diesem Jahr sind 23.761 Menschen in England an Land gegangen, und viele haben sich mutig den schlimmsten Bedingungen gestellt.