Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Google Maps-Warnung: Warum iPhone-Nutzer diese App jetzt löschen möchten

Nutzer von Google Maps sollten erwägen, diese beliebte App unverzüglich von ihrem iPhone zu entfernen. Das ist zumindest der Rat, der in einem neuen Bericht des Cybersicherheitsexperten Zach Duffman enthalten ist, der in einem Artikel über Forbes, das sind genau die Daten, die Google Maps von Millionen von Nutzern sammelt.

Apple hat kürzlich neue Regeln angekündigt, die es iPhone-Benutzern jetzt ermöglichen, genau zu überprüfen, welche Informationen Apps wie Google Maps nach der Installation auf ihren Geräten sammeln, was es zu einer ziemlich einschüchternden Lektüre macht. Jede im App Store gelistete App muss offenlegen, wie viele Daten sie sammelt, was für Werbung verwendet wird, was mit Entwicklern geteilt wird und mehr.

Wie Dofman erklärt, kann Google Maps Daten wie Standort, Kontakte, Datennutzung und sogar den Browserverlauf verfolgen.

Dies mag keine große Überraschung sein, aber noch erschreckender ist, dass Google Maps besagt, dass diese Daten mit einer persönlichen Identität verknüpft werden können. Dies bedeutet, dass diese App eine Funktion hat, um ein sehr gutes Profil für ihre Benutzer zu erstellen.

In einer an Forbes gesendeten Erklärung sagte Google: “Google Maps wurde entwickelt, um Ihre Daten zu schützen. Wir bieten Kontrollen zur einfachen Verwaltung Ihrer Einstellungen und verwenden branchenführende Technologien wie Differential Privacy, um Ihre Daten zu schützen. Wir machen Google Maps weiterhin zum beste und genaueste Möglichkeit, um die Welt zu navigieren und zu erkunden – Bereitstellung umfassender Informationen zu lokalen Unternehmen, erstklassiger Suche und Navigation und hilfreicher Funktionen wie der COVID-Schicht und Informationen zum direkten Engagement.“

Eine weitere nützliche Funktion von Maps ist das 3D-Stadtfahrerlebnis. Dieser Aussichtspunkt bietet ein viel klareres Bild der Straße vor Ihnen und sollte dazu beitragen, dass Sie keine Kurve oder Kreuzung auf der Autobahn verpassen.

READ  Humble Bundle wird ab nächsten Monat Spenden für wohltätige Zwecke abdecken

Wenn Sie lieber mit dem Bus als mit dem Auto navigieren, verbessert Apple seine Wegbeschreibungen für den öffentlichen Nahverkehr mit Karten, die Ihnen jetzt zeigen, wann und wann Sie an Ihrer Haltestelle aussteigen müssen.

Zu den weiteren Funktionen gehört eine verbesserte Weltkartenansicht, bei der die Erde jetzt als Globus statt als eindimensionales flaches Bild angezeigt wird.