Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

FTSE 100 bricht zum ersten Mal seit einer Pandemie 7000 – Live-Updates

GGuten Morgen. Die chinesische Wirtschaft expandierte im ersten Quartal mit einem Rekordtempo, als das Land seine rasche Erholung von der durch die Epidemie im vergangenen Jahr verursachten Rezession fortsetzte, wie offizielle Daten am Freitag zeigten.

Mittlerweile ist der FTSE 100 zu Fuß von 7.000 Punkten zu erreichen, nachdem er am Donnerstag auf einem 14-Monats-Hoch geschlossen hat.

5 Dinge, um Ihren Tag zu beginnen

1) Erkennung eines Teilzeit-Bahnmobilitätssystems:: Das neue flexible Ticketsystem für Saisonzüge soll die Fahrgäste dazu verleiten, in die Innenstadt zurückzukehren, wenn sie ihre Zeit teilen.

2) Dublin überholt Paris und Frankfurt nach dem Brexit:: 135 Unternehmen verlegten ihre Geschäfte wegen des Brexit nach Dublin – mehr als diejenigen, die sich für Paris, Luxemburg, Frankfurt oder Amsterdam entschieden hatten.

3) Die GSK-Aktien steigen, nachdem der aktivistische Hedgefonds einen großen Anteil erhalten hat:: Elliott Management, das seit langem Unternehmen kauft, die es als Akquisitionsziele betrachtet, hat einen Anteil von mehreren Milliarden Pfund aufgebaut.

4) Die Hut Group will der neue Ocado sein:: FTSE 250-Einzelhändler – Vice President of Technology setzt seine Hoffnungen auf die E-Commerce-Plattform, die er an andere Einzelhändler verkauft, aber das Wachstum hat enttäuscht.

5) Mercedes stellt das vollelektrische Tesla-Killer-EQS-Auto vor:: Mercedes war langsamer als seine Konkurrenten bei der Umstellung auf emissionsarme Autos, aber der EQS wird voraussichtlich alle Bedenken ausräumen, hinter denen er zurückbleibt.

Was ist über Nacht passiert?

Eine Reihe chinesischer und US-amerikanischer Wirtschaftsdaten unterstützte die globalen Aktien am Freitag in der Nähe von Rekordhöhen, da die Anleger eine starke globale Erholung von der durch das Coronavirus verursachten Rezession anstrebten.

READ  Tim Hortons eröffnet das Gloucester Outlet, das das erste im Südwesten sein wird

In Asien blieben die Märkte weitgehend unverändert, nachdem China im ersten Quartal eine starke Wachstumsbeschleunigung verzeichnete, obwohl die Erwartungen leicht unter den Erwartungen lagen, während sich die Einzelhandelsumsätze im letzten Monat stark erholten.

Die Aktien von Shanghai fielen um 0,2 Prozent, während der chinesische Yuan fiel.

Laut Analysten haben Chinas Daten wenig dazu beigetragen, die Erwartungen an eine starke Erholung zu ändern und die Politik zur Eindämmung von Immobilieninvestitionsüberschüssen weiter zu verschärfen.

Der MSCI Asia Pacific Index außerhalb Japans ist um 0,2% gefallen, während der japanische Nikkei nahezu unverändert ist.

Der globale MSCI-Aktienindikator fiel im mittelasiatischen Handel um 0,05%, nachdem er am Vortag um 0,89% auf ein Rekordhoch gestiegen war.

Kommt heute

Großkonzern: Ashmore (Handelsaktualisierung)

Wirtschaft: Handelsbilanz, Verbraucherpreisindex (ich), Industrieproduktion, Einzelhandelsumsätze und BIP (China)