Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Frenkie de Jong und die Reaktion des Beraters auf das Transferangebot von Man Utd sprechen Bände

Manchester United ist immer noch sehr daran interessiert, Barcelonas Frenkie de Jong zu verpflichten, der sich angesichts des Interesses von Eric ten Hag geweigert hat, in Spekulationen über seine weitgehend unklare Zukunft hineingezogen zu werden.

Laden Sie das Video herunter

Video ist nicht verfügbar

De Jong befragte die Transferbeziehungen von ManU

Frenkie de Jong und sein Agent Ali Dorson sind immer noch entmutigt Manchester United Von einem Zug, bei dem der Spieler darauf besteht, dass es „keine Neuigkeiten“ über seine Zukunft gibt.

Der Niederländer ist nach wie vor ein großes Ziel für den neuen Trainer der Red Devils, Eric Ten Hag. Die beiden arbeiteten bei Ajax zusammen und halfen dem Amsterdamer Team, die letzten vier zu erreichen Champions League Zurück im Jahr 2019. Ten Hag möchte nun, dass De Jong den Wiederaufbau ihres Stadions in Old Trafford leitet.

Seine Heldentaten mit Ajax veranlassten De Jong dazu, zu wechseln BarcelonaWo er jetzt drei Saisons verbracht hat. Die Katalanen hatten während ihrer Zeit dort mit gemischten Schicksalen zu kämpfen und haben finanzielle Probleme, was zu Gerüchten über den Abgang des Mittelfeldspielers führte.

De Jong hat keinen Ausgang aus dem Nou Camp genossen, aber er hat kein kaltes Wasser für United verschüttet – etwas, dessen er sich bewusst ist. Er sagte kürzlich: „Man fühlt sich immer geschmeichelt, wenn Teams Interesse an einem als Spieler zeigen, aber ich bin gerade beim größten Klub der Welt und fühle mich dort wohl, also gibt es keine Neuigkeiten.“

Tin Hag ist zunehmend besorgt über die mangelnden Verhandlungsfortschritte des Klubs, mit einem Gebot von 60 Millionen Pfund, das abgelehnt wurde, da Barcelona stattdessen eine Gebühr von näher an 80 Millionen Pfund verlangt. De Jong kämpft derzeit um einen Platz im Mittelfeld, da die spanischen Giganten weiterhin aufstrebende Talente sehen.

Sergio Busquets spielt seit Jahren eine Schlüsselrolle, während Pedri kürzlich zu einem der weltweit führenden jungen Spieler geworden ist. Teenager Jaffe treibt nun seinen Fall voran, während Barcelona versucht, ihn mit einem neuen Deal zu binden, und das ist die Aufregung um ihn herum.

Frenkie De Jong steht vor einer ungewissen Zukunft
(

Bild:

Getty Images)

Wird de Jong bei Manchester United landen? Teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren!

All dies bedeutet, dass die Rolle von de Jong gefährdet sein könnte, und obwohl Trainer Xavi seinen Wert betont hat, hat er zugegeben, dass die Finanzen in seiner Zukunft eine Rolle spielen werden. Er sagte: „Für mich ist Frenkie ein fantastischer Spieler, er ist ein Monster – ich liebe ihn und ich denke, er kann Teil einer wichtigen Ära für den Verein sein. Wir werden die wirtschaftliche Situation des Vereins sehen … aber ich Liebe De Jong.“

Der Wunsch von United, De Jong zu verpflichten, wird durch den Massenexodus aus dem Mittelfeld in den letzten Wochen verstärkt. Paul Pogba, Nemanja Matic und Jesse Lingard verließen Old Trafford nach Ablauf ihrer Verträge. Dadurch muss Ten Hag mitten im Garten neue Gesichter hinzufügen.

Christian Eriksen steht auch auf seiner Wunschliste, da der Däne vor einer Entscheidung über seine Zukunft steht, da sein Vertrag in Brentford ausläuft, obwohl die Bienen seine Dienste behalten wollen.

Weiterlesen

Weiterlesen

Siehe auch  Everton News und Transfers - Zusammenfassung - Marcus Thuram wollte und sprengt den Deal von Alessio Romagnoli und Aaron Ramsey