Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Feuer in Colorado – das neueste: Häuser und Einkaufszentren zerstört und Tausende fliehen, als der Buschfeuer-Notstand erklärt wurde

Familien fliehen vor Chuck E Cheese, als in Colorado Waldbrände wüten

Schockierende Luftaufnahmen zeigen sich schnell bewegende Waldbrände, die durch starke Winde durch Städte zwischen Boulder und Denver, Colorado, fegten und die Evakuierung von fast 30.000 Einwohnern am Donnerstag veranlassten.

Das atemberaubende Video, das von einem über Colorado fliegenden Flugzeug gefilmt wurde, zeigt Superior und Louisville an mehreren Orten in Flammen.

Gouverneur Jared Polis rief den Ausnahmezustand aus und erlaubte dem Staat, Notgelder und -ressourcen, einschließlich der Colorado National Guard, bereitzustellen.

Windböen von 110 Meilen pro Stunde trieben das Feuer mit schwindelerregender Geschwindigkeit durch die Nachbarschaft und verbrannten mehr als 1.600 Hektar.

„Dieses Feuer ist, ehrlich gesagt, eine Naturgewalt“, sagte Herr Polis. „Für diejenigen, die alles verloren haben, was sie haben, wissen Sie, dass wir da sind, um Ihnen zu helfen, Ihr Leben wieder aufzubauen.“

Der Bürgermeister von Boulder County, Joe Bailey, glaubt, dass die Grasbrände durch Funken von Stromleitungen und Transformatoren entzündet wurden, die durch starke Winde in Colorados Front Range umgestürzt wurden.

Das Boulder Office of Emergency Management forderte die Bewohner auf, nicht nach Hause zu gehen.

1640960004

Luftaufnahme von Bränden, die von einem Flug nach Seattle aufgenommen wurden

Ein Passagier auf einem Flug nach Seattle machte am 30. Dezember um 17 Uhr Ortszeit ein Luftbild der Brände um Superior und Louisville.

Oliver O’Connell31. Dezember 2021 14:13

1640959447

Häuser stehen in Flammen und der Wind weht ein Lauffeuer über Colorado

Oliver O’Connell31. Dezember 2021 14:04

1640956816

USA: Tausende evakuiert, als sich Marshall-Feuer in Colorado ausbreitet

Joe Middleton31. Dezember 2021 13:20

1640955316

Satelliten- und Radarbilder zeigen die Ausbreitung von Bränden

Satelliten- und Radarbilder des National Weather Service in Denver zeigen weit verbreitete Waldbrände.

In einem am Donnerstag veröffentlichten Tweet sagte die Organisation: „Hier sind 4 Feuersatelliten- und Radardatentafeln. Visualisieren Sie das Feuer und die Rauchwolke, die heute Nachmittag Superior und Louisville traf.“

Joe Middleton31. Dezember 2021 12:55

1640953940

Die Evakuierten beobachten durch Türklingelkameras, wie ihre Häuser brennen

Mehr als 30.000 Einwohner sind aus ihren Häusern in der Nähe von Boulder, Colorado, geflohen, da Winde mit einer Geschwindigkeit von 110 Meilen pro Stunde mehrere Waldbrände verursacht haben.

Viele dieser Evakuierten haben keine Ahnung, ob sie nach dem Ende der Brände noch etwas haben, zu dem sie zurückkehren können.

Erschreckende Luftaufnahmen zeigen nachts lodernde Brände in der Stadt Superior und eine unbekannte Anzahl zerstörter Gebäude, darunter auch Wohnhäuser.

Oliver O’Connell Er hat die Details.

Joe Middleton31. Dezember 2021 12:32

1640952971

Colorado macht sich nach Waldbränden auf Schnee gefasst

Der Denver National Weather Service teilte mit, dass das Gebiet am Freitag und Samstag mit Schnee rechnet.

Joe Middleton31. Dezember 2021 12:16

1640951135

Was hat die Waldbrände in Colorado verursacht?

Schwere Dürre und fehlende Regenfälle wurden als Ursachen für die verheerenden Waldbrände in Verbindung gebracht, die mehrere Städte in Boulder, Colorado, verwüsteten und Tausende von Menschen, darunter Krankenhauspatienten, am Donnerstag zur Evakuierung zwangen.

Auf dem Rasen in der Mitte oder in einem Müllcontainer mitten auf einem Parkplatz brachen kleine Brände aus, die sich dann durch starken Wind sehr schnell ausbreiteten. Winde mit einer Stärke von 110 Meilen pro Stunde schlagen Stromleitungen, drücken Brände durch die Nachbarschaften und verbrennen mehr als 1.600 Hektar.

Mehr als 30.000 Menschen in den Städten Superior und Louisville, Colorado, wurden angewiesen, ihre Häuser zu evakuieren. Einige Teile der Straße wurden auf dem US-36 Highway gesperrt.

Alisha Rahman Sarkar Er hat die Details.

Joe Middleton31. Dezember 2021 11:45

1640950164

Radarringe mit Buschfeuerrauch

Der Denver National Weather Service hat auf seinem Twitter-Account eine Radarschleife veröffentlicht, die die Ausbreitung von Rauch von Waldbränden zeigt.

Sie twitterten: „Dies ist ein 200-Frame-Radarring, der Rauch von zeigt # Marshall-Feuer. Kühlere Temperaturen und leichtere Winde reduzierten die Feueraktivität an diesem Abend, aber es gab immer noch ein paar Stellen, die vor Hitze brannten.“

Joe Middleton31. Dezember 2021 11:29

1640947996

Luftaufnahmen zeigen wütende Waldbrände, als 30.000 Menschen evakuiert wurden

Luftaufnahmen von einem Flugzeug, das über Colorado fliegt, zeigen die Ausbreitung von Waldbränden, die die Evakuierung von mehr als 30.000 Menschen aus der Region erzwungen haben.

Das erste Feuer brach kurz vor 10:30 Uhr aus und wurde „sehr schnell angegriffen und später am Tag ausgelegt und wird derzeit überwacht“, ohne dass Strukturen fehlten, sagte Joe Bailey, Boulder County Sheriff’s Office.

Bailey sagte, ein zweites Buschfeuer, das kurz nach 11 Uhr gemeldet wurde, „spreizte und breitete sich schnell nach Osten aus“. Das Feuer erstreckte sich über 2,5 Quadratmeilen (6,5 Quadratkilometer) und verhüllte Teile des Gebiets in einen orangefarbenen Himmel und schickte die Bewohner dazu, sich in Sicherheit zu bringen.

Die Aktivität der Brände, die im Winter ungewöhnlich spät brennen, hängt vom Verhalten der Winde über Nacht ab und kann bestimmen, wann die Besatzungen einsteigen und mit der Schadensbeurteilung und der Suche nach Verletzten beginnen können.

„Das ist die Art von Feuer, der wir uns nicht stellen können“, sagte Bailey. „Wir hatten tatsächlich stellvertretende Bürgermeister und Feuerwehrleute in den Gebieten, die sich zurückziehen mussten, weil sie einfach durchgefegt wurden“, fügte er hinzu.

Für die Stadt Louisville mit etwa 21.000 Einwohnern und die Stadt Superior mit 13.000 Einwohnern wurden Evakuierungsbefehle erlassen.

Brände in Superior, gesehen von einem Flugzeug aus Denver, Colorado

(Joe Harrison über Reuters)

Joe Middleton31. Dezember 2021 10:53

1640946109

Bilder von den wütenden Waldbränden in Colorado

(AFP über Getty Images)

(AFP)

(AFP)

(Umweltschutzbehörde)

Joe Middleton31. Dezember 2021 10:21

Siehe auch  'Havanna-Syndrom' unwahrscheinlich verursacht durch feindliche ausländische Macht, sagt CIA | US-Nachrichten