Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

FC Bayern München mit neuem Angebot für Sadio Mane – fordert Vertrag über 360.000 Pfund pro Woche – Liverpool FC

Der FC Bayern München wird voraussichtlich ein drittes Angebot abgeben Sadio Mähne In den kommenden Tagen werden Berichte eintreffen, dass Liverpools Nummer 10-Besitzer kurz davor steht, einen Vertrag zu vereinbaren.

Mane hat in diesem Sommer bereits zwei Angebote seiner Dienste abgelehnt gesehen, wobei Quellen in Liverpool Bayerns zweite Annäherung an den 30-Jährigen als „lächerlich. „

Der Bundesligist bot zunächst 21 Millionen Pfund mit weiteren 4 Millionen Pfund an, während das Folgegebot 23,5 Millionen Pfund mit lächerlichen Zuschlägen von 6,5 Millionen Pfund betrug.

Dazu gehörte der Gewinn der Champions League Der Ballon d’Or wird jedes Jahr aus einem vorgeschlagenen Dreijahresvertrag für Mane herausgeholt, der eindeutig in weiter Ferne liegt.

Der Sportdirektor von Bayern München, Hasan Salihamidzic, hat davon abgeraten, zu Gesprächen mit Julian Ward nach Merseyside zu reisen, es sei denn, es wird ein geeigneteres Paket vorgelegt, wobei Liverpool fast 40 Millionen Pfund anstrebt.

Berichten aus Deutschland zufolge ist der Münchner Klub nun bereit, ein drittes Angebot zu unterbreiten, das sich auf 35 Millionen Pfund belaufen würde.

Bauen Die Behauptung ist, dass anfänglich 35 Millionen Euro (30,15 Millionen Pfund) angeboten werden, plus 5 Millionen Euro (4,31 Millionen Pfund) an Boni.

Sky Sports In Deutschland wird die Nachricht von einem dritten Angebot bestätigt, da ihre Informationen darauf hindeuten, dass es „zwischen 30 Millionen Euro und 40 Millionen Euro“ liegen wird, wobei Liverpool seinen langjährigen Stürmer „bereit zur Übergabe“ haben wird.

Der FC Bayern soll den Deal „schnell“ abschließen wollen, trotz Sky-Sport-Journalist Florian Plettenberg Berichte Dass es mehr als Tage dauern würde, da „noch ein paar Schritte zu gehen sind“.

Siehe auch  Tottenham erwägt einen überraschenden Wechsel für Dan James von Leeds, um Brian Gill auf dem Weg nach Valencia zu ersetzen

Plettenberg fügt hinzu, dass Mané „immer noch zum FC Bayern will“ und „nur zu Bayern München“ und glaubt, dass der deutsche Meister dem Senegalesen einen Dreijahresvertrag angeboten hat.

Das SpiegelDavid Maddock fügte in einem ausführlichen Bericht über die Zukunft von Mane und Darwin Nunez hinzu, dass erstere kurz davor stehen, sich mit Bayern München auf einen Wochenlohn von 360.000 Pfund zu einigen.

Liverpool, England - Mittwoch, 23. Februar 2022: Liverpools Sadio Mane (R) feiert mit Teamkollege Virgil van Dijk, nachdem er beim Premier-League-Spiel zwischen Liverpool und Leeds United in Anfield das vierte Tor erzielt hat.  (Bild David Rawcliffe/Werbung)

Das wäre viel höher als sein Verdienst in Liverpool und näher am Doppelten des aktuellen Verdiensts der Roten. Virgil van Dijk.

Wenn dies das Gehaltsniveau ist, das Mane angestrebt hat, wird er wahrscheinlich nie einen neuen Vertrag an der Anfield Road unterschreiben, eine Situation, die der ähnlich ist Mohammed Salah findet sich darin wieder.

Es besteht jedoch das Gefühl, dass Liverpool offener für einen bankbrechenden Deal für Salah sein wird – obwohl die Aussicht auf eine Verlängerung immer wahrscheinlicher wird.