Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

F1 Reserve Hülkenberg zum Testen mit dem IndyCar Team McLaren

Formel 1 F1 – Eifel Grand Prix – Nürburgring, Nürburg, Deutschland – 11. Oktober 2020 Racing Point Nico Hülkenberg während des Spiels während der Rennrallye über REUTERS/Ina Fassbender

(Reuters) – Der ehemalige deutsche Formel-1-Fahrer Nico Hülkenberg wird am Montag bei einem einmaligen Bewertungstest des Arrow McLaren im Barber Motorsports Park in Alabama seinen ersten Eindruck von IndyCar bekommen, teilte das deutsche Team in einer Erklärung mit.

Der 34-Jährige ist derzeit Ersatzfahrer für das Aston Martin F1-Team, das an diesem Wochenende im texanischen Austin an den Start geht.

Hülkenberg fuhr im vergangenen Jahr zweimal in der Formel 1 als Reserve in Silverstone für den positiv auf COVID-19 getesteten Mexikaner Sergio Perez und den erkrankten Kanadier Lance Stroll auf dem Nürburgring.

Hülkenberg, Gewinner des 24-Stunden-Titels von Le Mans, 179 startete seine Formel-1-Karriere.

„Ich freue mich, den Indy auszuprobieren und zu sehen, worum es geht“, sagte er. „Obwohl ich derzeit keine Pläne habe, in IndyCar zu fahren, wäre es großartig, zum ersten Mal ein Auto zu fahren und diese Serie kennenzulernen.“

Arrow McLaren SP erwägt ein eventuelles drittes Auto der US-amerikanischen Serie, wobei der Mexican Pato Award und der Schwede Felix Rosenqvist für 2022 bestätigt werden.

(Cover) Von Alan Baldwin in London, Schnitt von Christian Radnedge

Unsere Kriterien: Trust-Prinzipien von Thomson Reuters.

Siehe auch  Ein deutscher Wissenschaftler glaubt, eine Lösung für Blutgerinnsel im Zusammenhang mit AstraZeneca- und Johnson & Johnson COVID-19-Impfstoffen gefunden zu haben