Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Essen beschwören: Beschwörung der Kästen von Marks and Spencer auf Brot

Lebensmittelrückrufe werden ausgesprochen, wenn ein Produkt für Kunden nicht sicher ist oder einem Allergiker schaden kann. Jetzt ruft Marks and Spencer wegen einer unbekannten Zutat ein Produkt aus seiner Bäckerei zurück.

Der Supermarkt ist das neueste Unternehmen, das ein Lebensmittel zurückruft, das beim Verzehr manchen Menschen schaden kann.

Ohne Weizen oder glutenfrei hergestellt, wird weißer Sauerteig aufgrund von nicht zugelassenem Weizen oder Gluten gezogen.

Dies bedeutet, dass das Produkt laut der Food Standards Agency (FSA) ein potenzielles Gesundheitsrisiko für jeden mit einer Allergie oder Unverträglichkeit gegenüber Weizen oder Gluten darstellt.

Die besten Daten vor dem Aufprall sind der 19. Dezember, 20. Dezember, 21. Dezember und 22. Dezember.

Weiterlesen: Pfizer Booster Shot: „Unerwartete“ Nebenwirkung nach 3. Dosis – Pfizers Entdeckung

Alle Termine für Dezember 2021.

„Dieses Produkt enthält Weizen (Gluten), was es zu einem Gesundheitsrisiko für jeden mit einer Allergie oder Unverträglichkeit gegenüber Weizen oder Gluten macht“, sagte die Financial Services Authority in ihrer Erklärung auf ihrer Website zum Rückruf von Lebensmitteln.

Die Organisation fuhr fort: „Marks and Spencer ruft das oben genannte Produkt von Kunden zurück und hat die entsprechenden Allergie-Unterstützungsorganisationen kontaktiert, die ihre Mitglieder über den Rückruf informieren werden.

Das Unternehmen hat seinen Kunden auch einen Point-of-Sale-Hinweis herausgegeben. Diese Hinweise erklären den Kunden, warum das Produkt zurückgerufen wird und was zu tun ist, wenn sie die Produkte kaufen.“

nicht verpassen:

In ihrer Mitteilung warnte Marks and Spencer Kunden, das Produkt nicht einzunehmen, wenn sie es bereits gekauft haben.

Der Supermarkt riet: „Wenn Sie das oben genannte Produkt gekauft haben und eine Allergie oder Unverträglichkeit gegen Weizen oder Gluten haben, essen Sie es nicht.

Siehe auch  Wird sich die Weltwirtschaft im Jahr 2022 wieder normalisieren? | Welt | Nachrichten

Alternativ können Sie es in dem Geschäft zurückgeben, in dem es gekauft wurde, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.

Für weitere Informationen rufen Sie bitte die Kundenservice-Hotline von Marks and Spencer unter 03330148555 an.

Sie fügte hinzu: „Die Sicherheit der Kunden ist für Marks and Spencer von größter Bedeutung und wir nehmen alle Probleme im Zusammenhang mit unserer Lebensmittelproduktion sehr ernst.

Marks and Spencer gibt an, dass es ohne weizenfreien glutenfreien weißen Sauerteig hergestellt wird, da dieses Produkt eine geringe Menge Weizenmehl (Gluten) enthalten kann.

„Jeder Kunde mit diesem Produkt, der eine Weizen- oder Glutenallergie oder -unverträglichkeit hat oder einen Produktaustausch wünscht, kann es in seinem nächsten Geschäft zurückgeben, wo ihm der volle Betrag erstattet wird.

Andere Produkte von Marks and Spencer sind nicht betroffen.

„Wir entschuldigen uns bei unseren Kunden für eventuelle Unannehmlichkeiten.“

Marks and Spencer ist nicht der einzige Supermarkt, der in den letzten Tagen und Wochen Lebensmittel zurückgerufen hat.

Tesco hat seine Kartoffelchips mit Kuchengeschmack zurückgerufen.

Der Supermarkt zieht das Produkt aus den Regalen, weil die Packungen Milch enthalten, die nicht auf dem Etikett steht.

Dies macht Kartoffelchips zu einem potentiellen Gesundheitsrisiko für jeden, der eine Allergie oder Unverträglichkeit gegenüber Milch oder deren Inhaltsstoffen hat.

Alle Datumscodes sind betroffen.