Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Englands Spieler können gegen Katar protestieren, sobald ihr Platz bei der Weltmeisterschaft bestätigt ist | England

Englands Spieler planen, zu diskutieren, wie sie ihre Menschenrechtsbedenken in Katar äußern können, sobald sie sich für das Turnier 2022 qualifizieren Weltmeisterschaft.

Spieler aus Deutschland, den Niederlanden und Norwegen protestierten während der Qualifikation für das Turnier gegen Katar, und auch der Kader von Gareth Southgate wurde aufgefordert, sich zu äußern. England Bisher konzentrierten sie sich lieber auf das Erreichen der WM, doch nach der Reise am Montag nach San Marino dürfte die Stimmung umschlagen.

Southgate braucht nur einen Punkt aus der Gruppe A-Qualifikation, und Conor Cowady, der Teil der Führungsgruppe des Teams ist, sagte, die Spieler würden nach der Qualifikation Gespräche über den Widerstand gegen Katars Menschenrechtsbilanz führen. „Wir haben noch kein Gespräch geführt, weil wir immer gesagt haben – offensichtlich sehen wir im Moment ziemlich viel in den Nachrichten – stellen Sie sicher, dass wir zuerst unseren Job machen“, sagte Cody. „Wir sorgen dafür, dass wir so schnell wie möglich in diesen Wettbewerb einsteigen, und dann bin ich sicher, dass das Gespräch mit den Spielern stattfinden wird.

Kurzanleitung

WM-Qualifikation

zeigen

1. Es gibt drei Qualifikationsplätze in Katar 2022, die von 12 Teams gespielt werden: 10 Zweitplatzierte in der Gruppe sowie die bestplatzierten Gewinner in den Nations League-Gruppen, die sich sonst nicht qualifiziert haben. Portugal, Schottland, Russland, Schweden und Nordmazedonien qualifizierten sich für den zweiten Platz.

Viele Teams garantieren zumindest einen Platz in einem Playoff-Spiel (einschließlich Polen, das nur eine theoretische Chance hat, England einzuholen). Wales oder die Tschechen werden in der Gruppe E Zweite, aber wer nicht Sieger ist, bekommt einen Platz auf dem Weg in die Nations League. Österreich garantiert einen Platz über die Nations League Route.

2. Der Gruppenzweite ist der beste Rekordhalter, ausgenommen Spiele gegen die beiden Schlusslichter in Sechsergruppen, gesetzt.

Portugal und Russland werden sicherlich gewertet werden. Schottland liegt außerhalb der gesetzten Punkte und braucht daher ein Ergebnis gegen Dänemark. Wales, das ein Unentschieden gegen Belgien braucht, um den zweiten Platz zu sichern, wird wahrscheinlich gesetzt, wenn es gewinnt.

3. Die gesetzten Teams spielen im einmaligen Halbfinale vom 24. bis 25. März zu Hause. Die Auslosung am 26. November bestimmt die Halbfinals, die das Gastgeberteam einmalig am 28. und 29. März im Finale bestreiten wird.

Vielen Dank für dein Feedback.

„Wenn es eine Möglichkeit gibt, die Spieler nach vorne zu bringen und in verschiedenen Situationen auszuhelfen, werden wir als Spieler und Teil des englischen Kaders sicher versuchen, dies zu tun. Im Moment ist es schwer, darüber zu sprechen, weil es nichts ist.“ Wir haben ein echtes Gespräch darüber geführt.

„Wir sind keine Roboter, wir sind Menschen, wir sehen jeden Tag Dinge in den Nachrichten. Aber wir haben uns im letzten Jahr immer gesagt, dass das Wichtigste ist, dorthin zu gelangen, wo wir sein wollen, nämlich Katar. und ehrlich über die Situation zu sein, wenn die Zeit reif ist.“

Englands Spieler haben in einer Reihe von sozialen Fragen etwas bewegt. Cody, von dem erwartet wird, dass er seine Verteidigung gegen San Marino beginnt, bemerkte Marcus Rashfords Kampf gegen Kinderarmut und Jordan Hendersons Unterstützung für den NHS. „Das ist ein wunderbarer Teil dieses englischen Kaders“, sagte der Kapitän von Wolverhampton. „Spieler machen einen erstaunlichen Unterschied, wenn sie versuchen, diese Plattform zu nutzen, um verschiedenen Menschen zu helfen – versuchen Sie, Kindern mit Rashy zu helfen, NHS mit Hendo.“

England, das ohne Jack Grealish, Henderson, Mason Mount, Luke Shaw und Raheem Sterling nach San Marino reiste, lieferte Conor Gallagher Erster großer Anruf. Der 21-jährige Mittelfeldspieler beeindruckt seit seinem Wechsel zu Crystal Palace, der von Chelsea ausgeliehen wurde.

Siehe auch  Cyril Desires feiert 4 Tore für Feyenoord in einem Freundschaftsspiel