Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Energiebedenken eskalieren, da die europäischen Gasreserven auf ein Rekordtief sinken

JGuten Morgen.

Heute Morgen gibt es bullische Handelsdaten von Marks & Spencer und Tesco, wobei beide Unternehmen über Weihnachten Rekordverkäufe feiern.

Laut M&S ​​stiegen die Lebensmittelverkäufe in den 13 Wochen bis zum 1. Auch die Verkäufe von Bekleidung und Eigenheimen übertrafen die Erwartungen.

Tesco verzeichnete einen Anstieg der Urlaubsverkäufe um 8,8 % gegenüber vor zwei Jahren und erreichte den größten Marktanteil seit vier Jahren.

Beide Unternehmen gaben an, dass die Ergebnisse für das Gesamtjahr die bisherigen Erwartungen erfüllen oder übertreffen würden.

5 Dinge für einen guten Start in den Tag

1) Peer-Skepsis gegenüber dem ‚Britcoin‘-Projekt Das Lords Committee warnt davor, dass BoE-Beamte die potenziellen Vorteile einer digitalen Zentralbankwährung übertrieben haben

2) HSBC wird Heuchelei wegen wohltätiger Bankkontogebühren vorgeworfen Der Schatzmeister von Leeds sagte, er sei „schockiert“, dass der Kreditgeber „kleine Wohltätigkeitsorganisationen auswählen würde, um zu versuchen, seine Gewinne zu steigern“.

3) Ovo will aufgrund der Energiekrise ein Viertel der Belegschaft abbauen Lieferant kündigt Restrukturierungsprogramm im Rahmen von Kosteneinsparungsmaßnahmen an

4) Der Entwickler von Hinkley Point erlitt einen neuen Rückschlag mit dem französischen Atomreaktor EDF reduziert das Risiko ähnlicher Probleme in Hinkley Point C und Sizewell C.

5) Anleger verlieren die Geduld mit dem ethischen Dilemma von Unilever Die Nachhaltigkeitskampagne von Marmite Maker hat sich als so umstritten wie die Verteilung unter den Aktionären erwiesen

Was ist über Nacht passiert

Die asiatischen Märkte waren am Donnerstag gemischt, da Händler Mühe hatten, das bullische Momentum des Vortages aufrechtzuerhalten. Die Zinsen stiegen in Hongkong, Sydney, Taipeh und Manila, während Singapur und Wellington stabil blieben, und Tokio beendete den Morgen niedriger, da der starke Yen die Exporteure beeinflusste, mit leichten Rückgängen in Shanghai, Seoul und Jakarta.

Siehe auch  Bugatti verkauft einen £ 200.000 "selbstnivellierenden" Tisch an Superyacht-Besitzer, die auf See Billard spielen möchten

Kommt heute

  • Großkonzern: Asos, Dunelm, Halfords, Hilton Food Group, John Wood Group, Marks & Spencer, Persimmon, Safestore Holdings, Taylor Wimpey, Tesco (Handelsupdate)
  • Wirtschaft: RICS . Hauspreisgleichgewicht (Vereinigtes Königreich)Umfrage zu Kreditkonditionen der Bank of England (Vereinigtes Königreich), Handelsbilanz (China), der Erzeugerpreisindex (Vereinigtes Königreich)Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe, (Vereinigtes Königreich)