Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Ekelhafte Werbung verschärft Behauptungen, Donald Trump sei „stinkend“

Ekelhafte Werbung verschärft Behauptungen, Donald Trump sei „stinkend“

Das Lincoln Project, ein politisches Aktionskomitee gegen Trump, hat eine hässliche Anzeige veröffentlicht, in der es die Behauptungen, der ehemalige Präsident Donald Trump sei abscheulich, verschärft.

Behauptungen über den angeblichen Geruch des ehemaligen Präsidenten kamen Anfang dieser Woche auf, als der ehemalige republikanische Abgeordnete des Staates Illinois, Adam Kinzinger zwitschern„Ich bin wirklich überrascht, dass Leute, die Trump nahestehen, nicht über den Geruch gesprochen haben. Es ist wirklich etwas Sehenswertes. Tragen Sie eine Maske, wenn Sie können.“

Das Lincoln Project nutzte den daraus resultierenden Social-Media-Feuersturm am Samstag mit einer Videoanzeige mit der Überschrift: „Bist du das, Donald?“ #SmellsofTrump.“

Die Anzeige beginnt mit Szenen von Mülldeponien, Müll und Mist – mit herumschwärmenden Fliegen – und wird durch eine Kombination aus Husten, Niesen und Erbrechen unterbrochen.

Das Video zeigt dann, wie der Müll in den Straßen von New York eingesammelt und aufgetürmt wird.

Dann, als er die Fassade des Trump Tower an der Fifth Avenue beleuchtete, dröhnte die Stimme eines Reporters: „Sie behaupten, der ehemalige Präsident stinkt.“

Dann hört man die Komikerin Kathy Griffin sagen: „Donald hat einen ausgeprägten Geruch. Es ist wie ein Körperduft mit einem parfümierten Make-up-Produkt.

Während andere stinkende Produkte wie schimmeliger Käse ausgestellt werden, hört man jemanden schnüffeln, bevor er sagt: „Hey Donald. Bist du das?“

Die Anzeige nennt Limburger, einen Käse, der für seinen starken Geruch bekannt ist.

Siehe auch  Pakistanischer Premierminister begrüßt den Sieg der Taliban und sagt, die Übernahme der westlichen Kultur sei „schlimmer als Sklaverei“ | Welt | Nachrichten

Als Reaktion auf die Äußerungen von Herrn Kinzinger über den ehemaligen Präsidenten Anfang der Woche sagte ein Trump-Sprecher Unabhängig: „Adam Kinzinger hat im Live-Fernsehen gefurzt und ist ein arbeitsloser Betrüger.“

Der Sprecher fügte hinzu: „Er hat sein Land in Ungnade gefallen und respektiert nicht alle um ihn herum, weil er ein trauriger Mensch ist, der wütend darüber ist, wie sich sein elendes Leben entwickelt hat.“

Ein Hauch dieser Behauptung verbreitete sich in den sozialen Netzwerken und der Hashtag wurde ebenfalls verbreitet #Trump riecht schlecht Es könnte im Trend liegen.

1 Benutzer veröffentlichen Ein satirisches Video der Kongressabgeordneten Marjorie Taylor Greene aus Georgia, einer Trump-Anhängerin, die einen Aufkleber mit der Aufschrift trägt: „Trump stinkt, aber nicht so schlimm wie ich!“

zuletzt veröffentlichen Gefälschtes Video von Trump, der ein T-Shirt mit der Aufschrift „I stink“ und seinem Bild hochhält, was darauf hindeutet, dass er … „Last-Minute-Lastfüller.

Ein anderer Benutzer wies darauf hin, dass A 1988 Spion Zeitschrift Der Eintrag bezog sich auf den Immobilienmogul als „Donald Trump „der Stinker“.„.