Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Eine Frau verfolgte Tausende von Rentnern, während sie im Laden verstreut waren

Eine Suche nach einer Frau ist im Gange, nachdem ein Rentner bei einem Ablenkungsüberfall bei Marks and Spencer Tausende von Pfund gestohlen hat.

Am Mittwoch (25. Mai), nachdem das Opfer, eine Frau in den Siebzigern, eine große Geldsumme von einer Bank in der Stadt abgehoben hatte, bevor sie gegen 10:30 Uhr zum Speisesaal von Marks and Spencer ging.

Als sie sich vorbeugte, um Lebensmittel aus dem Regal zu holen, und mit dem Rücken nach unten, kam eine bisher nicht identifizierte Frau vorbei und nahm einen Umschlag mit Bargeld aus ihrer Handtasche.

Die Polizei hat eine Reihe von Nachforschungen angestellt, um den Verdächtigen zu identifizieren, und wir müssen jetzt mit der Frau von CCTV sprechen, da wir glauben, dass sie uns bei unseren Ermittlungen unterstützen kann.

D.C. Lianne Douglas aus Blackburn, CID, sagte: „Dieser Vorfall hat das Opfer, das das Nötigste kaufte, zutiefst traurig und unsicher gemacht.

„Wir haben ein engagiertes Team von Beamten, die daran arbeiten, die verantwortliche Person zu identifizieren, und obwohl zu diesem Zeitpunkt noch keine Verhaftungen vorgenommen wurden, sind unsere Ermittlungen noch nicht abgeschlossen.

Im Rahmen dieser Ermittlungen müssen wir mit der Frau in den CCTV-Aufnahmen sprechen. Ich appelliere an alle, die sie – oder die Frau selbst – wiedererkennen, sich so schnell wie möglich an die Polizei zu wenden.“

Jeder, der Informationen zum Namen oder Aufenthaltsort dieser Frau hat, ruft bitte 101 an oder wendet sich an DC 4735 Douglas unter 4735@lancashire.police.uk unter Angabe des Registers 724 vom 25. Mai 2022.