Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Eine deutsche Bar könnte auf dem Weg in die Innenstadt von Wigan sein

Auf dem Gelände der ehemaligen Pound-Bäckerei könnte eine neue deutsche Bierbar in der Innenstadt entstehen.

Bilder zeigen einen Lizenzantrag, der am Schaufenster des alten Ladens in der Gerrard Street in Ashton klebt.

In der Bekanntmachung hieß es, der Ort würde Kolsch Bar heißen, und ein Antrag auf Genehmigung für den Neubau sei von Peter Donaldson gestellt worden.

Beteiligung In unserem täglichen Newsletter

die Nachrichten Schneide den Lärm durch

Die ehemalige Pfund-Bäckerei könnte Ihre neue Bar werden
Die ehemalige Pfund-Bäckerei könnte Ihre neue Bar werden

Wie der Name vermuten lässt, verkaufte Kolsch deutsches Bier, dessen Bierstil aus Köln stammte.

Mit dem Antrag wird die Erlaubnis beantragt, die Bar von Montag bis Sonntag zwischen 11:00 und 23:15 Uhr zu öffnen, von Montag bis Sonntag von 11:00 bis 22:45 Uhr alkoholische Getränke zu liefern und organisierte Unterhaltungen durchzuführen.

Darin heißt es: „Der Antrag kann montags bis freitags zwischen 9:00 und 17:00 Uhr im Licensing Department, Wigan Life Center, College Avenue, Wigan, WN1 1NJ, geprüft werden.

Kurze Einzelheiten können der Website des Rates unter www.wigan.gov.uk entnommen werden.

Der Hinweis befindet sich im Geschäft in der Gerrard Street, Ashton

„Jede verantwortliche Person oder Behörde kann bis zum 22.06.21 zu dem Antrag Stellung nehmen Alle Angebote müssen bis zum og Datum schriftlich eingereicht werden.

Bestätigungen müssen an die Lizenzabteilung, Postfach 100, Wigan, WN1 3DS gesendet oder per E-Mail an . gesendet werden [email protected]”

Ein Bild des Hinweises wurde auf Facebook gepostet, wo die Bewohner insgesamt positiv auf die Entwicklung reagierten.

Nun, sagte Richard Eddy, je mehr unabhängige Bistros, desto besser für die Gegend.

“Du würdest Rennbesucher anziehen, anstatt sie nach Newton, Wigan, Liverpool oder Manchester zu fahren. Bring sie dazu, ihr Geld in Ashton auszugeben, das kann meiner Meinung nach nur gut für die Region sein.”

Cecilia Crosdale sagte: “Die deutsche Bierkneipe sieht toll aus. Es ist alles für kleine, unabhängige Unternehmen, die nach Ashton kommen.”

Lisa Jones sagte: “Ausgezeichnet. Mehr unabhängige Geschäfte, Bars, Restaurants, Cafés usw. ist das, was Ashton braucht.

“Lass die Leute nach Ashton kommen, um ihr Geld auszugeben, und ich würde gerne eine Innenstadt sehen, die ähnlich wie Standish oder Newton aussieht.

“Gastfreundschaft ist der Weg nach vorne, Online-Shopping nimmt der Main Street Geld weg.”

Doch nicht alle begrüßten die Pläne.

Jo Moores sagte: “Ich denke, es sollte etwas mehr mit der Gemeinschaft verbunden sein. Ein Spendenzentrum oder ein Zentrum. Auch wenn es nur Teilstunden ist, ist es ein zentraler Ort, der für die Gemeinschaft großartig sein kann.”

“Sogar ein kleines Café, das von Freiwilligen betrieben wird und deren Erlös an die Gemeinde zurückgeht.”

Und Angie Thornley fügte hinzu: “Keine weitere Bar, Ashton braucht Geschäfte.”

Danke fürs Lesen. Wenn Sie unsere Arbeit zu schätzen wissen und uns unterstützen können, kostet ein digitales Abonnement nur 1 € für Ihren ersten Monat. Testen Sie uns noch heute Klicke hier Sehen Sie sich unsere Angebote an…

READ  Der deutsche Weihnachtsmarkt von Oconomowoc wird im November zurückkehren