Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Ein neuer Dr. Martens-Laden könnte in Glasgow eröffnet werden, sobald Pläne zur Übernahme des Ladens vorgestellt werden

In der Buchanan Street in Glasgow soll in einem mit A bewerteten Gebäude ein neuer Dr. Martins-Laden eröffnet werden.

Trespass muss umgestaltet werden, um Platz für die trendige Schuhkette zu schaffen, wenn die Pläne vom Rat genehmigt werden. Die Einheit verfügt derzeit über drei Stockwerke, die beibehalten werden sollen, und es werden neue Trennwände installiert, um das Geschäft in bestimmte Bereiche zu unterteilen.

Zu den durchzuführenden Arbeiten gehören „Minimum Impact“-Modifikationen im Innenraum und eine neue Beschilderung an der Vorderseite, um das Logo des Bekleidungseinzelhändlers Trespass zu ersetzen.

Weiterlesen: Wahlen in Glasgow 2022: SNP schlägt Verbot von Gebäudeabrissen vor

Eine als Teil des Planungsantrags eingereichte Designerklärung lautet: „Die vorgeschlagenen Arbeiten umfassen die interne Renovierung des bestehenden Trespass-Geschäfts, um ein neues Dr Gebäude.“

Aber der Bannervorschlag wurde von einer Wohltätigkeitsorganisation als „komisch und unsensibel“ beschrieben.

Die Architectural Heritage Society of Scotland, die darauf abzielt, historische Gebäude zu schützen und zu feiern, gab dem Rat einen Kommentar ab. Er sagte: „Der aktuelle Vorschlag besteht darin, einen kunterbunten horizontalen Doppelstreifen mit einem Schriftzug einzuführen, der nicht perfekt in den gewölbten Mittelteil passt.“

„Wir bitten darum, ein Design zu finden, das empfindlicher auf das aktuelle Fenster reagiert“, fügte sie hinzu.

In der Gestaltungserklärung des Schuhunternehmens heißt es weiter: „Die bestehende Gebäudefassade soll erhalten bleiben und die bestehende Straßenansicht erhalten bleiben. Die Absicht ist, die vorgeschlagene Schaufensterbeschilderung zu installieren, die die vorhandene Schaufensterbeschilderung ersetzen wird, die derzeit an der Gebäudefront angebracht ist.“

Der Stadtrat von Glasgow wird die Umsetzung der Planung für interne Umbauten und die Anbringung beleuchteter Schilder im Gebäude in der Buchanan Street 91 erwägen.

Siehe auch  Die Schwellenländer stehen vor einem steilen Weg zu steigenden globalen Zinssätzen

Der Antrag wurde von Airwair International Dr.

Die Unterzeichnung des Glasgow Live Newsletter Mehr Adressen direkt in Ihr Postfach