Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Edu spricht über Arsenal-Transferverbindung mit Lucas Paqueta | Fussball

Lyon-Mittelfeldspieler Lucas Paqueta wurde mit einem Wechsel zu Arsenal in Verbindung gebracht (Getty)

ArsenalTrainer Edu hat den Klub vom Transfer von Lyon-Mittelfeldspieler Lucas Paqueta distanziert.

Die Gunners haben Fabio Vieira diesen Sommer bereits für 34 Millionen Pfund von Porto verpflichtet.

Aber Berichte in Brasilien behaupteten das Edu signalisierte den Vertretern von Paqueta, dass Arsenal sich auf einen Wechsel vorbereitet vor Ende des Transferzeitraums.

Lyon behält eine Zahlung von 80 Millionen Euro (67,6 Millionen Pfund) für den brasilianischen Nationalspieler, der in der vergangenen Saison zum besten ausländischen Spieler der Ligue 1 gewählt wurde.

Aber Edu besteht darauf, dass Arsenal nicht versucht, weitere Mittelfeldspieler in der gleichen Form wie Paqueta hinzuzufügen.

„Ich bin sehr respektvoll, wenn ich über Lucas spreche“, sagte Edo zu TNT Sports Brazil.

Lucas Paqueta wurde letzte Saison zum besten internationalen Spieler der Ligue 1 gekürt (Getty)

Ich bin ein Mann, den ich sehr liebe, den ich immer geliebt habe, seit meiner Zeit in der brasilianischen Nationalmannschaft.

Er hatte eine tolle Saison, er galt als der Beste [overseas] französischer Ligaspieler.

„Aber heute wird nicht geredet, es gibt nur meine Bewunderung für den Spieler, denn das Team heute, auf der Position, auf der er spielt, denke ich, dass wir in dieser Hinsicht sehr gut gedient haben.“

Anfang dieses Monats sagte der Präsident von Lyon, Jean-Michel Aulas, dass er Bakia nicht im Weg stehen würde, wenn er gehen wollte.

„Es gibt Vorschläge für ihn“, sagte Ulas.

Es gibt bestimmte Spieler, die sich im Projekt vollständig fühlen können, andere nicht.

Wirtschaftlich haben wir die Mittel, unsere Ideen und Ziele zu verfolgen.

„Der Trainer hat uns seine Meinung gesagt und es gibt auch, was die Spieler tun wollen.“

Für mehr Geschichten wie diese, Besuchen Sie unsere Sportseite.

Folgen Sie Metro Sport, um die neuesten Nachrichten zu erhalten FacebookUnd die Twitter Und die Instagram.

Siehe auch  Tennisstar wird heute Abend nach Visumsaufhebung festgenommen