Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

easyJet storniert 240 Gatwick-Flüge während der Halbzeit

Passagiere, die in den nächsten 10 Tagen 240 Flüge zum und vom Flughafen Gatwick gebucht haben, wurden darüber informiert, dass ihre Flüge storniert wurden.

Am Ende der Woche, in der Großbritanniens größte Billigfluggesellschaft Hunderte von Flügen eingestellt hat, unabhängig Ich habe erfahren, dass easyJet eine verspätete Entscheidung getroffen hat, mehr an seiner größten Basis, Gatwick, zu stornieren.

Die Fluggesellschaft wird von Samstag, dem 28. Mai, bis einschließlich Montag, dem 6. Juni, 24 Flüge pro Tag streichen. Mehrere Flüge sind stark ausgebucht; Der Standard easyJet Airbus A320 hat eine Kapazität von 186 Passagieren; Und die unabhängig Er rechnet damit, dass selbst bei einer konservativen Schätzung von 150 gebuchten Personen pro Flug mindestens 36.000 Passagiere betroffen sein werden.

Zu den Annullierungen bei Abflügen am Samstag gehören wichtige Urlaubsverbindungen nach Italien, Portugal und Spanien – wobei beide Flüge nach Sevilla ausgesetzt wurden.

Flüge nach Agadir und Marrakesch in Marokko wurden gestrichen.

Die vollständige Liste der annullierten Flüge für Samstag, den 28. Mai, lautet:

  • Sevilla (2)
  • Reykjavík
  • Belfast
  • Budapest Kopenhagen
  • München
  • Funchal
  • Agadir
  • Valencia
  • Cagliari
  • Marrakesch

Das sagte ein easyJet-Sprecher unabhängig: In der nächsten Woche werden wir etwa 1.700 Flüge pro Tag durchführen, davon etwa ein Viertel von und nach Gatwick.

„Wir haben die Entscheidung getroffen, etwa 24 Gatwick-Flüge pro Tag von morgen, dem 28. Mai bis zum 6. Juni, vorab zu stornieren.

„Wir bedauern die verspätete Benachrichtigung einiger Stornierungen und Unannehmlichkeiten für Kunden, die diese Flüge gebucht haben, sehr, aber wir glauben, dass dies notwendig ist, um in dieser geschäftigen Zeit zuverlässige Dienstleistungen zu erbringen.

Siehe auch  NatWest sieht sich Rebellion wegen Reform der Managergehälter gegenüber | NatWest مجموعة-Gruppe

„Kunden werden ab heute benachrichtigt und haben die Möglichkeit, ihren Flug umzubuchen oder eine Rückerstattung zu erhalten, und können eine Entschädigung gemäß den Vorschriften beantragen.“

Das von easyJet veröffentlichte Standard-Stornierungsschreiben ermutigt Passagiere, einen alternativen easyJet-Flug umzubuchen oder eine Rückerstattung oder einen Gutschein zu akzeptieren.

Eine Passagierin auf ihrem Flug am 1. Juni von Madeira nach Gatwick sagte: „Wir mussten für Montag umbuchen, zwei Tage früher als geplant, und wir bekamen separate Sitzplätze, obwohl wir mit unserem Einjährigen unterwegs waren.

„Er sitzt gerade zwei Reihen von uns entfernt!“

unabhängig Sagen Sie ihm, dass easyJet nach den europäischen Fluggastrechten streng verpflichtet ist, einen Passagier bei einer konkurrierenden Fluggesellschaft zu buchen, wenn dies die einzige Möglichkeit ist, ihn am vorgesehenen Reisetag an sein Ziel zu bringen. Am 1. Juni gibt es Abflüge von British Airways nach Heathrow oder Ryanair nach Stansted, die easyJet bezahlen muss.

Die Fluggesellschaft schuldet außerdem eine Entschädigung von 220 £ – oder 350 £ bei Flügen über 1.500 km – pro Passagier für die verspätete Annullierung. Wenn jeder anspruchsberechtigt wäre, würde die Entschädigungsrechnung 10 Millionen Pfund betragen.