Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Dringender Rückruf eines isländischen Produzenten, bei dem eine Warnung „nicht essen“ ausgegeben wurde

Die vorrätige Salatlinie des isländischen Supermarktriesen ist wegen eines Kennzeichnungsfehlers Gegenstand eines dringenden Produktrückrufs.

Bryans Salads hat drei seiner Nudelsalatprodukte zurückgerufen, nachdem sie mit einem Verfallsdatum verkauft wurden, das einen Monat weit in der Zukunft lag.

Es kann nach dem vorgesehenen Verwendungsdatum unsicher sein, es zu essen, und es besteht ein potenzielles Risiko für Bakterienwachstum, das bei Verzehr Krankheiten verursachen kann, so der Sicherheitshinweis.

Weiterlesen: Der verwirrte Tesco-Käufer benötigt einen Ausweis, um eine Wurst zu kaufen

Drei Arten von Brians-Salat werden dringend zurückgerufen, weil sie bei denen, die sie konsumieren, Krankheiten verursachen können.

Der Nudelsalat mit Hühnchen und Speck, der auf der isländischen Website aufgeführt ist, heißt Shrimp Macaroni and Cheese Macaroni Salad.

Es betrifft nur diejenigen, die den 7. Februar als Verwendungsdatum angegeben haben, anstatt den 7. Januar, wie es hätte angegeben werden sollen.

Sie können jetzt nicht mehr sicher zu essen sein und ihr Verzehr sollte vermieden werden. Alle drei Produkte werden in einer 300 g Packung geliefert.

Diese Produkte werden von Island zurückgezogen

Bryans Salads erinnert sich an Produkte und Point-of-Sale-Benachrichtigungen werden in allen Einzelhandelsgeschäften angezeigt, die diese Produkte verkaufen.

Der gestern (Freitag, 7. Januar) auf der Website der Food Standards Agency veröffentlichte Hinweis lautete: „Es kann aufgrund des Risikos von Bakterienwachstum, das bei Einnahme zu Krankheiten führen kann, unsicher sein, nach dem vorgesehenen ‚Verbrauchsdatum‘ zu essen.“

„Wenn Sie eines der oben genannten Produkte gekauft haben, essen Sie es nicht. Geben Sie es stattdessen für eine volle Rückerstattung in das Geschäft zurück, in dem es gekauft wurde.“

Siehe auch  Lin unterschätzt die EZB unterschätzt die Möglichkeit einer dauerhaften Inflation

Möchten Sie unsere besten Geschichten mit weniger Anzeigen und Benachrichtigungen, wenn die größten Nachrichten fallen? Laden Sie unsere App herunter unter iPhone oder Android