Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

‚DreaMars‘: Israelisches und deutsches Greenlight Network, Live Teen Series – Einsendeschluss

außer: Israelische und deutsche Netzwerke haben grünes Licht Träumer Eine Live-Action-Serie über acht Teenager, die auf einer kritischen Mission zum Mars reisen, um sich auf den Roten Planeten vorzubereiten.

Die Show wird nächstes Jahr auf dem Zoom-Kinderkanal des israelischen Netzwerks HOT und dem deutschen KiKA ausgestrahlt und im ersten Weltraumsimulationszentrum in Israel gedreht, das Siedlungen auf dem Mars nachbildet.

Die 20-teilige Serie für ältere Kinder und Jugendliche, die von STORYZ Productions, SKLAN & KA, SAMKA und den deutschen Sendern NDR, HR, SWR und RBB koproduziert wird, spielt im Jahr 2045 und beleuchtet die Reise der Gruppe vom Versuch, zu reisen Mars zu erkennen, dass sie falsch gelandet sind und den Kontakt zur Erde verlieren, nur wenige Stunden bevor ihre Raumanzüge keinen Strom mehr haben und alle sterben. Die Hauptfigur Emma ist ein Weltraumfreak, dessen ältere Schwester vor einigen Jahren bei einer verpfuschten Mission getötet wurde und die Expedition mit falscher Identität infiltriert hat, als sie mit der sich entwickelnden Tochter des Weltraumministers kommuniziert.

Jetpack Distribution übernimmt den internationalen Vertrieb.

„Diese innovative Serie spricht sowohl Teenager als auch Weltraumbegeisterte sehr an“, sagte Dominic Gardiner, CEO von Jetpack. „Wir wissen, dass Weltraummissionen derzeit für Kinder weltweit von Interesse sind, und die Produktionsteams haben etwas geschaffen, um dieses Interesse zu faszinieren und zu fördern.“

Siehe auch  Amazon besitzt vor dem Start der Champions League eine deutsche Rundfunklizenz