Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Diogo Jota bereitet sich auf eine „deutliche Gehaltserhöhung“ vor, während Liverpool Gespräche mit dem Duo Liverpool FC aufnimmt

Die folgenden Erweiterungen für Joe GomezUnd die Mohammed Salah Und die James MilnerUnd die Diogo Jota Er könnte der nächste Liverpooler sein, der einen neuen Vertrag unterschreibt – mit einer großen Gehaltserhöhung.

Liverpool führte sein Geschäft in den ersten Wochen des Sommers recht problemlos, wobei drei Neuverpflichtungen neben zwei Verkäufen bestätigt wurden.

Und der Verein kündigte am Donnerstag auch seinen dritten neuen Vertrag außerhalb der Saison an, als Gomez den Bedingungen eines Fünfjahresvertrags zustimmte, um Salah und Milner bei seiner Verpflichtung zu seiner Zukunft in Anfield zu folgen.

Dieser kommt nach einem ähnlichen Versprechen aus Jürgen Klopp Im April, wobei der Vertrag des Trainers bis 2026 im Verein verbleibt und eine Schlüsselrolle dabei spielt, die Spieler zum Bleiben zu bewegen.

Während vor dem Stichtag am 1. September keine weiteren Neuzugänge in Klopps Kader erwartet werden, bleibt der neue Sportdirektor Julian Ward mit Verkäufen, Leihgaben und Spielerbindung beschäftigt.

entsprechend TorNeil Jones, Jota ist einer der nächsten Spieler, der mit einem neuen Deal belohnt wird, mit „Gesprächen, die voraussichtlich in den kommenden Wochen voranschreiten werden“.

Der Forward-Vertrag steht angeblich im Einklang mit einer „deutlichen Gehaltserhöhung“, nachdem er bei seinem Wechsel zunächst einem Fünfjahresvertrag zugestimmt hatte Wölfe in einer Überweisung von 45 Millionen £ im Jahr 2020.

Es ist unklar, wie viel Jota derzeit verdient, aber es ist unwahrscheinlich, dass er zu diesem Zeitpunkt in der Nähe der Top-Verdiener des Clubs steht, da Liverpool normalerweise weniger als 100.000 Pfund pro Woche für Neuverpflichtungen mit seinem Profil zahlt.

Sein beeindruckender Start an der Anfield Road, bei dem er bisher 34 Tore in 85 Spielen erzielte, könnte ihn jedoch auf das gleiche Gehaltsniveau bringen wie sein rekordverdächtiger Vereinszugang. Darwin Nunezder etwa 140.000 Pfund pro Woche verdient.

Siehe auch  Hat Ihr Sohn die Erlaubnis, Ihr Auto zu fahren?

Jones bekräftigt, dass der Club auch eine Verbindung anstrebt Naby Keita zu einem neuen langfristigen Vertrag, wobei der Guineer möglicherweise auch eine große Gehaltserhöhung erhält.

Es bleibt abzuwarten, wie Liverpool mit Situationen umgehen wird Roberto Firmin Und die Alex Oxlade Chamberlaindie wie Keita ihre Amtszeit im Jahr 2023 enden sieht.

Schwierige Entscheidungen müssen getroffen werden Thiago Und die Joel MatipVerträge bis 2024.