Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die Yorkshire Post sagt, dass die Ausstellung des National Museum of Science and Media eine Hommage an Alan Turing sein wird

Top Secret: From Cipher to Cyber ​​​​Security Erstellt in Zusammenarbeit mit Experten der britischen Geheimdienst-, Sicherheits- und Internetagentur GCHQ.

Beteiligung In unserem täglichen Newsletter

die Nachrichten Schneide den Lärm durch

Im Rahmen der Ausstellung können die Besucher dann in eine Reihe von Objekten eintauchen, die der bemerkenswerten Arbeit von Alan Turing und dem Team von Bletchley Park folgen, die in den 1940er Jahren deutsche Chiffriersysteme knackten.

Während die Show mehr sein wird als nur Herr Turing, wird die Aufklärung der Menschen über seine Arbeit nur das aktuelle Interesse an einem Mann steigern, der so viel für dieses Land getan hat, aber dessen Leben in einer Tragödie endete.

Er wurde im Alter von 41 Jahren an einer Zyanidvergiftung tot aufgefunden, nachdem er vor zwei Jahren nach einer „skandalösen“ Verurteilung wegen einer Schwulenaffäre, die dazu führte, dass er einer chemischen Kastration zustimmte, um eine Inhaftierung zu vermeiden, zugestimmt hatte, aber er verlor seine Sicherheitsfreigabe beim GCHQ.

Herr Turing wusste genau, was es bedeutete, anderen zu dienen und sie zu beschützen – er würde vorerst eine wertvolle Bereicherung sein.

Weiterlesen

Weiterlesen

Sehen Sie sich Inside the Secret GCHQ Spy Base in Yorkshire an

Ein Bild von Alan Turing zusammen mit seiner Enigma-Maschine (Decoder) und der mathematischen Theorie der Eningma-Maschine „Professor’s Book“ im Museum des GCHQ in Scarborough. Foto: Gary Longbottom.
Siehe auch  Indie Electronic Duo, Space With Spaces, remixt Poolside's neu veröffentlichte "I Feel High", EP I Feel High von Poolside Limited