Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die Regierung sichert deutschen Investoren die Zusammenarbeit im Energiesektor zu

Karatschi: Eine 14-köpfige Delegation deutscher Investoren traf sich mit Energieminister Imtiaz Sheikh und diskutierte ausführlich alternative Energieprojekte.

Der Energieminister begrüßte die Delegation für ihr Interesse an Investitionen in den Energiesektor der Provinz und sagte, dass die Regionalregierung Investoren reiche Investitionsmöglichkeiten bieten werde.

Er informierte sie über die Politik der Provinzregierung bei der Bereitstellung von Versorgungsunternehmen und sagte, dass es in der Provinz riesige alternative Energieressourcen gebe.

Der Scheich sagte, die KRG werde ein offenes Forum für Investitionen in der Provinz bieten. Er fügte hinzu, dass „die Regierung von Sindh bereit ist, Investoren alle Arten von Einrichtungen zur Verfügung zu stellen“.

Der Energieminister sagte, die deutschen Investoren seien zufrieden mit den Bemühungen der Landesregierung, in den Energiesektor der Provinz zu investieren, und kündigten an, bald zu investieren.

Er fügte hinzu, dass die Delegation ihr Interesse an Solarenergie, Stromerzeugung aus Wind und Abfall und der Produktion von umweltfreundlichem Wasserstoffgas bekundet habe.

Er sagte, das Treffen mit der deutschen Investorendelegation werde dazu beitragen, ausländische Investitionen und lokale Arbeitsplätze in der Provinz zu schaffen, was das Land und die Nation wohlhabend machen und eine neue Ära des Wohlstands einleiten werde.

Gepostet in Dawn, 23. Oktober 2022

Siehe auch  Als Dürrebedingungen den Rhein trafen, behinderten sie die deutsche Frachtschifffahrt