Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die Krise der Lebenshaltungskosten enthüllte 2,50-Pfund-Käse, der in sicheren Plastikdosen verkauft wurde

Auf Käseverpackungen wurden Warnhinweise angebracht, die besagen: „Warnung. Sicherheitsvorrichtung muss an der Kasse entfernt werden, bevor das Geschäft verlassen wird.“

Käseblöcke 2,50 £ in Plastikfolie verpackt

Käseblöcke werden aufgrund der Lebenshaltungskostenkrise in sicheren Kartons verkauft

Ein Versuch, Käsediebe einzudämmen, wurde in einem Supermarkt präsentiert, wo drastische Schritte unternommen wurden.

Auch Fleischartikel befinden sich in „Plastikdosen“ in den Regalen, die erst geöffnet werden müssen.

Auf der Verpackung von Artikeln, einschließlich des 2,50-Pfund-Käsekuchens, wurden Warnungen angebracht, die lauteten: „Warnung. Die Sicherheitsvorrichtung muss an der Kasse entfernt werden, bevor der Laden verlassen wird.“

Verbraucherexperten von Citizens Advice Staffordshire North und Stoke-on-Trent sagen, sie seien „nicht überrascht“, dass verzweifelte Familien sich dem Ladendiebstahl zuwenden.

Käse in einer „Plastikkassette“ eingeschlossen
(

Bild:

Stokesentinel)

Umweltfreundlicher Simon Harris StockonTrentLive: „Damit haben wir keine direkte Erfahrung, aber ich bin nicht überrascht.

„Ich denke, es gibt eine riesige Anzahl von Menschen in der Stadt, und wir sehen immer mehr, die wirklich kämpfen, um über die Runden zu kommen.

„Durch die Erhöhung der Kraftstoffpreise, der Gemeindesteuern, der Miete usw. übt dies einen Druck auf das Familienbudget aus, der über ein vernünftiges Maß hinausgeht, und ich denke, die Menschen müssen möglicherweise zu extremen Maßnahmen greifen, um zu überleben.

„Ich bin nicht überrascht, dass Geschäfte sich dazu gezwungen sehen. Wenn Geschäfte der Meinung sind, dass es sich um ein ernsthaftes Problem handelt und die Leute dadurch vom Stehlen abgehalten werden, müssen sie das tun.

„Ich bin mir nicht sicher, ob dies die Lösung ist, die Lösung wird darin bestehen, die Not zu beseitigen und mehr Geld in die Taschen der ärmsten Familien der Stadt zu stecken.

„Arme Familien werden es schwierig finden, ihre grundlegenden Lebenshaltungskosten zu decken. Wir sehen dieses Gebäude seit einiger Zeit, vielleicht mehrere Jahre. Wir haben gesehen, wie die Nutzung von Lebensmittelbanken exponentiell zugenommen hat.“

„Wir raten den Menschen zu drei Dingen: Erstens, dafür zu sorgen, dass sie all das Geld bekommen, auf das sie Anspruch haben – und wir können ihnen dabei helfen.

Bentilee Co-op in Stoke-on-Trent, wo dieser Schritt eingeführt wurde
(

Bild:

Stokesentinel)

Zweitens, werfen Sie einen Blick auf Ihr Wochenbudget und prüfen Sie, ob etwas überflüssig ist und ob Sie sparen können, um etwas Geld für das Notwendige zu sparen.

Stellen Sie drittens sicher, dass Sie die Unterstützung erhalten, auf die Sie Anspruch haben.

„Zum Beispiel haben wir Kraftstoffgutscheine, die vom Family Trust kamen, an den Stadtrat gegeben, und irgendwann in naher Zukunft wird ein Gemeindesteuerabzug von 150 £ erfolgen.“

Käufer sympathisieren mit Co-op-Mitarbeitern. Es ist auch nicht für gesetzestreue Kunden geeignet, die die Selbstkontrolle wegen der zusätzlichen Sicherheit nicht nutzen können.

Emma Coron hatte zuvor an Co-op geschrieben und Bedenken hinsichtlich Ladendiebstahls geäußert.

Der Kassierer muss den Käse öffnen
(

Bild:

Stokesentinel)

Sie sagte: „Den Mitarbeitern wurde gesagt, sie sollen jemanden nicht davon abhalten, zu versuchen, sich selbst zu stehlen oder zu verletzen, also müssen sie einfach einen Schritt zurücktreten und das zulassen, was wirklich ärgerlich ist.

„Ich lebe seit fast 22 Jahren auf diesem Grundstück, also habe ich im Laufe der Jahre Ladendiebstahl beobachtet und die Dinge wurden immer schlimmer.

„Ich denke, die Leute wissen, dass sie hier damit durchkommen können, weil sie sich keinen Herausforderungen stellen müssen.“

Das Geschäft entscheidet seine Sicherheitsmaßnahmen von Geschäft zu Geschäft.

Ein Co-op-Sprecher sagte: „Die Technologie wird bei Bedarf in lokalen Geschäften eingesetzt, insbesondere bei hochwertigen Artikeln. Sie steht neben einer Reihe von Sicherheitsmaßnahmen, die zur Abschreckung und Erkennung von Ladendiebstahl eingesetzt werden.“

Weiterlesen

Weiterlesen

Siehe auch  Sainsbury beauftragt Paula Nicholds mit der Übernahme von Kleidung und Haushaltsgegenständen J Sainsbury