Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die Inflation in den wichtigsten Bundesländern bleibt hoch

Die Inflation in den wichtigsten Bundesländern bleibt hoch

BERLIN (Reuters) – Die Inflation in fünf deutschen Bundesländern blieb im Februar weitgehend unverändert im hohen einstelligen Bereich, was darauf hindeutet, dass der hartnäckige Preisdruck auf nationaler Ebene nicht nachlässt.

In Sachsen, Bayern und Brandenburg blieb die Jahresinflation etwa gleich hoch wie im Januar, während sie in Nordrhein-Westfalen, dem bevölkerungsreichsten Bundesland Deutschlands, und in Baden-Württemberg um 0,2 Prozentpunkte stieg.

Vorläufige Inflationsdaten für ganz Deutschland sollen im Dezember um 1300 GMT veröffentlicht werden.

Eine Reuters-Umfrage unter Ökonomen prognostizierte, dass die nationale Inflation, normalisiert für den Vergleich mit anderen EU-Ländern, von 9,2 % im Januar auf 9,0 % im Februar zurückgehen würde.

Die deutschen Zahlen werden genau beobachtet, nachdem zwei der größten Volkswirtschaften der Eurozone – Spanien und Frankreich – am Dienstag unerwartete Höchststände verzeichneten, was die Erwartungen der Europäischen Zentralbank auf eine Zinserhöhung weckte und die Erzählung in Frage stellte, dass es einen schnellen Einbruch des Preiswachstums gegeben habe .

Letzte Aktualisierung

Sehen Sie sich 2 weitere Geschichten an

Die Europäische Zentralbank hat die Zinssätze seit Juli um 300 Basispunkte angehoben und einen weiteren großen Schritt im März versprochen, aber einige politische Entscheidungsträger haben nach März maßvolles Handeln gefordert, da die Inflation jetzt weit von den Höchstständen vom Oktober entfernt ist.

Bundesbankpräsident Joachim Nagel wies diese Forderungen am Mittwoch zurück und sagte, dass der jüngste Rückgang der Energiepreise dazu beitragen könnte, die Inflation kurzfristig zu senken, aber mittelfristig keine Auswirkungen habe und das Preiswachstum Gefahr laufe, über die 2 % der Europäischen Zentralbank hinauszufallen. Ziel. . .

„Der für März angekündigte Zinsschritt wird nicht der letzte sein“, sagte Nagel in einer Rede. „Danach sind möglicherweise weitere deutliche Zinsschritte erforderlich.“

Siehe auch  Volkswagen Nutzfahrzeug Gebäudekennzeichen. Summen in der deutschen Fabrik

Schreiben von Miranda Murray, Redaktion von Rachel Moore und John Stonestreet

Unsere Standards: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.