Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die Fans weinen weiter mit dem 60fps-Update von Assassin’s Creed Origins auf PS5

Seit Ubisoft ein überraschendes PlayStation 5-Update für Assassin’s Creed Odyssey – Lassen Sie das PS4-Spiel auf der aktuellen Konsole von Sony mit 60 fps laufen – Fans haben sich gefragt, ob Assassin’s Creed Origins Sie erhalten die gleiche Behandlung. Odyssee-Update Kam im August zurück, also was ist der Nachteil?

Es ist nun an einem Punkt angelangt, an dem Ubisoft Origins nicht erwähnen kann, ohne dass Fans es mit 60fps behaupten. Jedes Mal, wenn das Spiel von offiziellen Social-Media-Accounts erwähnt wird – sei es für ein Fanart-, Cosplay- oder Jubiläums-Highlight – fragen immer viele Fans, wo das Update ist, obwohl Ubisoft nie etwas versprochen hat.

Viele halten Origins für das beste Open-World-Spiel von Assassin’s Creed. Aus der neuen Trilogie – das sind Origins, Odyssey und Walhalla Die Assets sind am wenigsten aus dem traditionellen Assassin’s Creed-Modus entfernt, obwohl er viele RPG-Elemente bietet. Auch ihre Nachbildung des alten Ägyptens ist ziemlich erstaunlich.

Wir würden sicherlich nicht nein zum 60fps-Patch von Origins sagen – es muss eines unserer Lieblingsspiele von Assassin’s Creed sein – aber wir sind sicher, dass es nicht so einfach zu implementieren ist, wie es sich anhört. Wir haben erwartet, dass Odyssey ein Update bekommt, weil eine anständige Anzahl von Leuten es immer noch spielt, und wir gehen davon aus, dass es immer noch Geld mit verschiedenen Mikrotransaktionen verdient. Origins wurde nie als „Live-Service“ wie seine Fortsetzung konzipiert, vielleicht ist dieses Update deshalb noch nicht passiert.

Wirst du Origins auf deiner PS5 spielen, wenn es aktualisiert wird? Kehren Sie im Kommentarbereich unten zu Bayek zurück.

Siehe auch  Der Aktienkurs von KPIT Tech steigt in einer Anspielung auf Deutschlands zukünftige Mobilität