Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die Extreme scheinen mit mehr Kultivierung und Krankheit verbannt zu sein

Es lautet: „Sammeln Sie Beeren und Gemüse, um Skorbut zu vermeiden und eine gesunde Ernährung zu gewährleisten.“ Steam-Beschreibung bis zum Äußersten. Ja, das ist genau das, was ich mir von einem mittelalterlichen Städtebauer wünsche – einem der Macher des Rollenspiels Grim Dawn. Sehen Sie sich unten den ersten Trailer an.

Farthest Frontier verspricht das „ausgeklügeltste Landwirtschaftssystem aller Zeiten“, in dem Sie nicht nur Pflanzen pflücken, sondern auch Fruchtfolgen planen müssen, „um die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten, Hitze- und Frostschäden zu vermeiden und den Aufbau von Krankheiten zu verhindern“. Zu den Krankheiten, mit denen sich Ihre Stadtbewohner infizieren können, gehören Ruhr und Cholera. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie Ihren letzten Schliff bekommen, ihre Kleidung und ihre Binden in Ordnung sind, um Tetanus, Tollwut und Erfrierungen zu vermeiden.

In vielerlei Hinsicht fühlt es sich an wie ein Update von Banished, dem miserabelsten – aber exzellenten – Städtebau von 2014. Die Steam-Seite listet auch zufällig generierte Karten, die Fähigkeit, Eindringlinge und Krankheiten zu stoppen, und eine erschreckende Liste von Fallstricken auf, die es zu beachten gilt, wie z. B. die Notwendigkeit, die Grundwasserversorgung zu verwalten.

Farthest Frontier wird von Crate Entertainment, den Machern von Grim Dawn, und uns hergestellt so lieblich Was nach der Veröffentlichung durch unzählige Erweiterungen unterstützt wurde. Da die Anbauleitung bestraft wurde, hätten sie dieses neue Spiel Grim Lawn nennen sollen. Ich werde ihnen vergeben.

Laut Cage strebt Farthest Frontier eine Veröffentlichung im Jahr 2022 an – hmm Hoffentlich 2021 – Es wird eine Early-Access-Version sein, wenn es zum ersten Mal ankommt. du kannst jetzt Erfahren Sie mehr über Steam Und das Weitere Screenshots auf der offiziellen Website.

Siehe auch  Video: Lake Hylia aus Zelda 64, neu interpretiert in Unreal Engine 5, und es sieht absolut umwerfend aus