Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die deutsche Fernsehserie Sisi kehrt nach Litauen zurück

Vilnius: Die zweite Staffel der deutschen Fernsehserie Sissi Gedreht wird derzeit in Litauen, produziert von der Story House Pictures GmbH für RTL+ und bedient von der litauischen Firma. UAB Nordische Produktionen. Schießen nutzt Litauisches FilmzentrumSteueranreizsystem.

Die zweite Staffel von Sissi Unter der Regie von Sven Bohsi und Miguel Alexander schreiben Elena Hill, Svenja Rasusha, Robert Krause und Andreas Gotzet.

Mehr als 100 Litauer sind Teil des internationalen Teams, darunter Produktionsdesigner Algirdas Garbačiauskas und Modedesignerin Daiva Petrulytė.

Die Hauptdrehorte in Litauen sind Vilnius und Umgebung sowie Trakai, Kernavo und Rokiskes. Die Serie wird auch in Lettland mit den Diensten von Cinevilla Films und in Polen gedreht.

Dominic Davenport als Sisi, Foto aus dem PR-Service des Films„Wir drehen seit Jahren in Litauen und Lettland. Unsere Kollegen dort haben immer super Dienste geleistet, besonders für die Zeitmesser, die ich nirgendwo anders in Europa arbeiten möchte.“

Die Hauptfiguren wurden von der in der Schweiz geborenen Schauspielerin Dominique Davenport als Sisi und dem deutschen Schauspieler Yannick Schumann als Kaiser Franz gespielt. Zu den Schauspielern gehören Desiree Nosbusch, David Korpman, Tanya Schleif und Julia Stemberger.

Die Premiere ist Ende 2022 bei RTL+ angesetzt.

Sechsteilige Fernsehserie Sissi Verfolgen Sie das Leben von Kaiserin Elisabeth von Österreich. Die erste Staffel, die 2021 teilweise in Litauen gedreht wurde, gewann den Jupiter Award als beste deutsche TV-Serie 2022 und wurde in mehr als 100 Länder verkauft.

Siehe auch  Bayers Dandas gibt sein komplettes Bundesliga-Debüt, als Andre Silva erneut zuschlägt