Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die deutsche Eishockey-Kapitänin darf bei Olympischen Spielen eine Regenbogen-Armbinde als “Symbol der sexuellen Vielfalt” tragen | Sport

Wir werden sehen, wie ihre wahren Farben durchscheinen.

Die Kapitänin der deutschen Damen-Feldhockeymannschaft darf bei den Olympischen Spielen in Tokio eine regenbogenfarbene Armbinde und Socken tragen.

Nike Lorenz hat vom Internationalen Olympischen Komitee grünes Licht erhalten, während der diesjährigen Spiele die Farben des LGBTQ Pride als “Symbol der sexuellen Vielfalt” zu tragen, teilte das Deutsche Olympische Komitee am Donnerstag in einem Tweet mit.

Der 24-jährige Hockeystar, der 2016 in Rio eine Bronzemedaille gewann, hatte zuvor bei anderen Spielen Regenbogenabzeichen getragen.

Aufgrund der IOC-Regel 50 – die besagt, dass “keine Art von politischer, religiöser oder ethnischer Demonstration oder Propaganda an olympischen Stätten, Veranstaltungsorten oder Gebieten oder anderen Veranstaltungsorten erlaubt ist” – versuchte Lorenz zu klären, ob Sie in der Lage sein wird, Gleiches in Tokio, berichtete Hockey Paper am Montag.

Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes Alphons Hörmann begrüßte die Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees.

“Wir freuen uns, dass wir gemeinsam einen Weg gefunden haben, dass die Eishockeymannschaft ein gesellschaftliches und politisches Statement setzt”, sagte Hormann in einer Mitteilung.

Lorenz wird am Sonntag im Eröffnungsspiel ihrer Mannschaft gegen Titelverteidiger Großbritannien ihre Regenbogenbinde und Socken tragen.

Bei den Olympischen Spielen in Rio gewann Großbritannien gegen die Niederlande mit 2:0 im Elfmeterschießen nach einem 3:3-Unentschieden seine erste Goldmedaille in diesem Sport.

Deutschland gewann die Bronzemedaille mit einem 2:1-Sieg gegen Neuseeland.

© 2021 New York Daily News. Besuch nydailynews.com. Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.

Copyright 2021 Tribune Content Agency.

Siehe auch  Das Ergebnis und die neuesten Updates aus der sechsten Gruppe