Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Deutschlands Adidas und Italien kündigen Partnerschaft mit Prada NFT an

Das deutsche Sportbekleidungsunternehmen Adidas Originals und das italienische Luxusmodehaus Prada bringen mutig ihre dritte Zusammenarbeit – die Adidas for Prada Re-Nylon-Kollektion – in die metawares. Sie haben adidas für die Prada-Ressource eingeführt – eine ehrgeizige, einzigartige NFT-Zusammenarbeit, die von Benutzern erstellte und im Besitz des Schöpfers befindliche Kunst zeigt.

Das Projekt soll ein großformatiges digitales Kunstwerk schaffen, das von der physikalischen Re-Nylon-Kollektion inspiriert ist und Teilnehmer aus den Bereichen Mode, Design und Kryptographie zusammenbringt, sagten beide Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Adidas und Prada laden ihr gemeinsames Publikum ein, einzigartige anonyme Fotos für das Open-Metavers-NFT-Projekt bereitzustellen. Etwa 3.000 Community-basierte Kunstwerke werden als NFTs gedruckt und auf dem NFT, dem einzigen Massenpaste-Werk, das vom renommierten kreativen Programmierer und Digitalkünstler Zach Lieberman entworfen wurde, zu Kacheln zusammengestellt. Die Teilnahme am Ressourcen-NFT-Programm von Adidas für Prada ist völlig kostenlos, und die Mitwirkenden behalten die vollen Eigentumsrechte an ihren persönlichen NFT-Kacheln.

Das deutsche Sportbekleidungsunternehmen Adidas Originals und das italienische Luxusmodehaus Prada bringen mutig ihre dritte Zusammenarbeit – die Adidas for Prada Re-Nylon-Kollektion – in die metawares. Sie haben adidas für die Prada-Ressource eingeführt – eine ehrgeizige, einzigartige NFT-Zusammenarbeit, die von Benutzern erstellte und im Besitz des Schöpfers befindliche Kunst zeigt.

Adidas und Prada bringen Libermans letzten NFT zur Versteigerung bei Super Rail, einem Pioniermarkt für kuratierte NFT-Kunstwerke. Der größte Teil des Erlöses aus der Auktion geht an Slow Factory, eine gemeinnützige Organisation und ein Unternehmen, das sich für den Aufbau von Bildung einsetzt.

Zu Ehren der Innovationen werden Adidas Originals und Prada für die Verwendung von NFTs und Web3-Technologie belohnt, um an Eigentum, Authentizität und gemeinschaftsbasierten neuen Arten der Aggregation teilzuhaben. Adidas und Prada haben sich mit Polygon Studios zusammengetan, um das Projekt in einem polygonalen Netzwerk zu entwickeln.

Siehe auch  Merkel macht den deutschen "Perfektionismus" für die aktuellen viralen Leiden verantwortlich

Das Ressourcenprojekt Adidas for Prada markiert das jüngste Joint Venture zwischen den beiden Marken mit Vertrauen in Metawares. Die Registrierung für das Projekt startet heute.

Liebermans Flaggschiff-Mosaik wird als letztes NFT im Ressourcenprojekt Adidas for Prada veröffentlicht und vom 28. bis 31. Januar als NFT auf dem digitalen Kunstmarkt SuperRare versteigert. Zack Libermans „Adidas for Prada“-Ressource wird als großformatige digitale Kunstinstallation in ausgewählten Prada- und Adidas-Flagship-Stores auf der ganzen Welt gezeigt, um die überzeugenden Bilder der digitalen Kampagne zu animieren.

Prada Re-Source basiert auf dem adidas-Sechseck für einzelne Kacheln, das für Ethereum-kompatible Netzwerk-Energieeffizienz und niedrige Kosten optimiert ist.

Nach dem Erfolg von Into the Metaverse – Adidas Originals erstem NFT-Projekt, das im Dezember 2021 gestartet wurde, hat sich das Programm mit gmoney, PUNKS Comic und dem Bored Ape Yacht Club zusammengetan, um 30.000 NFTs an über 21.000 Käufer zu liefern. Adidas Originals und Prada sind da, um diese Dynamik aufzubauen, um weiter zu erforschen, wie Marken die physische Welt überwinden und neue Schwingungen in virtuellen Räumen entdecken können.

Fiber2Fashion Newsdesk (KD)