Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Deutschland und Indien kooperieren seit langem beim Klimawandel: Deutscher Botschafter

Shimla: Deutschland und Indien kooperieren seit langem zu Themen wie Klimawandel, Wasserkraft und Landwirtschaft, insbesondere auf der Shimla-Klimakonferenz in Himachal Pradesh, sagte der deutsche Botschafter in Indien Walter J. Lindner am Samstag.

Die zweitägige Konferenz mit dem Titel „Safe Himalayas – Safe India: Reducing Climate Change Risks and Impact of GLOF-Glacier Lake Floods in the Himalayas“ erörterte Klimarisiken, soziale Vorsorge, die Rolle von Finanzinstituten und den Klimawandel. Aktionsplan in der Region.

„Bei dieser Konferenz geht es nicht nur um den Austausch von Plänen und Ideen, sie ist bereits eine langfristige Kooperation zwischen Deutschland und dem Bundesstaat Himachal Pradesh“, sagte Lindner gegenüber ANI.

„Dies ist eine sehr wichtige zweitägige Konferenz, weil sie sich eher auf den Austausch von Meinungen und Ideen von Experten als auf lange Reden konzentriert“, sagte er.

„Wir müssen uns auf finanzielle und technische Hilfe konzentrieren“, fügte er hinzu.

Der deutsche Botschafter besuchte auch das Dorf Sayri im Damoon Panchayat, etwa 20 km von Shimla entfernt. Er sagte, ohne die Zusammenarbeit Indiens könne kein Land gegen den Klimawandel kämpfen.

Siehe auch  Hinter verschlossenen Türen steht der deutsche Fußball vor neuen Spielen