Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Deutschland spricht in Angola von Wasserstoff

Deutschland hat im Einklang mit den Energieumwandlungszielen der Europäischen Regierung Interesse an der Wasserstoffproduktion in Angola bekundet.

Am 16. März hielt der deutsche Botschafter in Angola, Dirk Lulke, ein Treffen mit dem angolanischen Minister für Bodenschätze, Öl und Gas Diamondino Acevedo ab.

“Die Bundesregierung will der angolanischen Regierung einen Vorschlag zur Nutzung von Wasserstoff machen, der innerhalb der Grenzen der Energiezusammenarbeit zwischen den beiden Ländern erfolgen könnte”, wurde Lulke vom angolanischen Ministerium zitiert.

Der Botschafter zeigte Interesse an “Gesprächen mit Ländern, die Erfahrung in der Energieerzeugung haben und an der Entwicklung dieser Zukunftstechnologie interessiert sind”.

Sonangol-Führer Sebastino Caspar Martins nahm ebenfalls an dem Treffen teil.

Neben Atomkraft und Kohle arbeitet Deutschland an seinen Energieumwandlungsplänen.

Das Land hat eine große Verpflichtung gegenüber Wasserstoff. Es ist geplant, 9 Milliarden Euro (7 10,7 Milliarden) in die Ressource zu investieren, von denen 2 Milliarden Euro (4 2,4 Milliarden) für die internationale Partnerschaft verwendet werden.

Die Bundesregierung hat angekündigt, “erhebliche Mengen Wasserstoff zu importieren”. Kann seine erwartete Nachfrage im Inland nicht befriedigen.

Das Hauptaugenmerk der deutschen Politik liegt auf grünem Wasserstoff, der durch Elektrolyse mit erneuerbarer Energie erzeugt wird. Es sieht jedoch eine kurzfristige Präferenz für blauen Wasserstoff, der aus Erdgas stammt.

Deutschland prüft nicht nur mögliche Lieferungen nach Angola. Reuters berichtet, dass Kanada und Deutschland diese Woche vereinbart haben, Optionen für grünen Wasserstoff zu prüfen. Beide Seiten werden im Mai ein Treffen zur Zusammenarbeit abhalten.

Eine weitere mögliche Quelle ist der vorgeschlagene Inga3-Damm in Kinshasa, Kongo. Der Damm wird 44 Gigawatt Strom erzeugen.

für dich empfohlen

READ  Deutschland kann jedes Spiel bei der EM gewinnen

NOCs inmitten des Drucks der Industrie