Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Deutschland kündigt neue Beschränkungen des Covid-Virus (Covid) für Ungeimpfte an

Die scheidende Bundeskanzlerin Angela Merkel und die 16 Ministerpräsidenten haben sich am Donnerstag auf ein neues Maßnahmenpaket zur Bekämpfung der vierten Welle der Coronavirus-Pandemie geeinigt, wobei die Infektionsraten auf ein Rekordhoch gestiegen sind.

„Viele der Maßnahmen, die wir ankündigen, werden nicht nötig sein, wenn mehr Menschen geimpft werden“, sagte Merkel laut einer Reuters-Übersetzung auf einer Pressekonferenz.

Das Paket enthält Berichten zufolge Einschränkungen des öffentlichen Lebens von Ungeimpften in Gebieten, die eine bestimmte Schwelle für die Krankenhauseinweisung überschreiten. Merkel sagte, das Land erwäge auch, die Impfung von Krankenhauspersonal obligatorisch zu machen, und die kostenlosen Covid-Tests werden ebenfalls wieder aufgenommen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel sitzt zu einer wöchentlichen Kabinettssitzung im Kanzleramt in Berlin.

John McDougall | AFP | Getty Images

Viele Bundesstaaten und Städte haben bereits weitere Maßnahmen verhängt und die Öffentlichkeit aufgefordert, Covid-Karten vorzulegen, die den Impfstatus einer Person enthalten oder sich gerade von dem Virus erholt haben (auch bekannt als „2G-Regeln“, weil sie angeben, ob Menschen geimpft sind – “ geimpft“ auf Deutsch – oder ausgesprochen „genesen“) für den Zugang zu Bars, Restaurants und anderen öffentlichen Orten wie Kinos oder Museen.

Laut der Deutschen Welle gilt die 2G-Regel für alle öffentlichen Unterhaltungsveranstaltungen in einem bestimmten Bundesland, wenn mehr als 3 von 100.000 Einwohnern mit einer Krankheit ins Krankenhaus eingeliefert werden. Über dieser Skala liegen laut Deutsche Welle alle Bundesländer außer Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und dem Saarland.

Deutschland hat am Donnerstag einen Rekord gebrochen. Mehr als 65.000 neue Fälle gemeldet, wobei Gesundheitsbeamte davor warnen, dass sich die wahre Zahl der Fälle verdoppeln oder verdreifachen könnte.

Siehe auch  Deutsche Wirtschaft stolpert, da Covid-19-Beschränkungen die Sparquote erhöhen raise

Merkel bezeichnete die Situation als „tragisch“.

„Die vierte Welle trifft unser Land mit voller Wucht“, sagte Merkel am Mittwoch bei einer Veranstaltung des Deutschen Städtetages. Übersetzung.

„Die Zahl der täglichen Neuinfektionen ist höher denn je … auch die Zahl der täglichen Todesfälle ist erschreckend“, sagte sie und fügte hinzu, dass es noch nicht zu spät sei, einen Covid-Impfstoff für alle einzunehmen, die dies noch nicht getan haben.

– Holly Eliat von CNBC hat zu diesem Artikel beigetragen.