Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Deutscher Flüchtling wegen Betrugs und Fälschung in Torrevieja an der Costa Blanca festgenommen

Deutscher Flüchtling wegen Betrugs und Fälschung in Torrevieja an der Costa Blanca festgenommen. Foto: Landespolizei / Twitter

Die Nationalpolizei hat in der Stadt Alicante Torrevieja an der Costa Blanca einen deutschen Staatsangehörigen festgenommen.

Deutschland hat wegen fortgesetzter Betrugsdelikte und Urkundenfälschung einen Europäischen Haftbefehl (OEDE) erlassen.

Angesichts dieses Haftbefehls ordnete das Zentrale Unterrichtsgericht in Madrid die Durchsuchung und Festnahme des deutschen Flüchtlings an, 20 Minuten Bestätigt am Sonntag, 7. August.

Nationale Polizeibeamte der 1. Gruppe für organisierte Kriminalität des UDYCO der Justizpolizeibrigade der Provinz Alicante haben ein spezielles Gerät eingerichtet, das darauf abzielt, ihn ausfindig zu machen und zu verhaften.

Nach Ermittlungen konnte der Justizflüchtling an einer belebten Straße in der Stadt Alicante Torrevieja ausfindig gemacht und festgenommen werden.

Der 50-jährige deutsche Festgenommene wurde dem Dienstgericht in derselben Stadt zur Verfügung gestellt.


Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diesen Artikel zu lesen. Denken Sie daran, zurückzukommen und die Euro Weekly News-Website für alle aktualisierten lokalen und internationalen Nachrichten zu besuchen, und denken Sie daran, dass Sie uns auch unter folgen können Facebook Und die Instagram.

Siehe auch  Fußballspiele der deutschen Erstliga - Xinhua