Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Deutsche Delegation diskutiert „Herausforderungen im Indo-Pazifik“ – The New Indian Express

durch Express-Nachrichtendienst

NEU-DELHI: Eine Delegation der deutschen Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) unter der Leitung von Herrn Jürgen Hardt, Mitglied des Deutschen Bundestages im Bundestag, hat am Donnerstag das wichtige Western Naval Command der indischen Marine (WNC) besucht.

In ihrer offiziellen Erklärung sagte die indische Marine: „Während des Besuchs interagierte Herr Jurgen mit Vizeadmiral Ajendra Bahadur Singh, Flag Officer Commanding General (FOCinC), WNC und diskutierte viele Themen von gemeinsamem Interesse, einschließlich Herausforderungen im Indopazifik Region auf der globalen Bühne.“.

„CinC hat die Vision von Hon’ble PM für SAGAR demonstriert und auch die Möglichkeiten hervorgehoben, die Make in India für globale Geschäfts- und Branchenführer geschaffen hat, um in Indiens Wachstum zusammenzuarbeiten/zu investieren.“ Marine hinzugefügt.

Der indische Premierminister Narendra Modi und der deutsche Bundeskanzler Olaf Schulz betonten im Mai die Bedeutung von Freiheit, Offenheit und Inklusion in der indo-pazifischen Region. Im Südchinesischen Meer herrschen Spannungen, wobei China die Souveränität über das Südchinesische Meer beansprucht, was von Ländern wie Vietnam, Indonesien, Brunei, Malaysia und den Philippinen bestritten wird.

Bei der sechsten Runde der zwischenstaatlichen Konsultationen, die im Mai in Berlin stattfand, sagten beide Seiten: „Beide Seiten betonten die Bedeutung des ungehinderten Handels und der Freiheit der Schifffahrt im Einklang mit dem Völkerrecht, insbesondere dem Übereinkommen der Vereinten Nationen von 1982 über das Recht der Sea (UNCLOS), in allen Meeresgebieten, einschließlich des Indischen Ozeans und des Südchinesischen Meeres.“

Später besuchte die Delegation das Naval Heritage Museum und INS Trikand, ein Frontlinien-Kriegsschiff der indischen Marine. Die vierköpfige deutsche Delegation besuchte auch die Marinewerft

Die indische Marine hat zwei Einsatzkommandos, darunter das Naval Western Command und das Naval Eastern Command, und das dritte ist das Training Command. Vizeadmiral Ajendra Bahadur Singh hat einen einzigartigen Vorteil, indem er jedes der operativen Kommandos befehligt. Bevor er das Kommando über das Western Naval Command übernahm, leitete er das Eastern Naval Command.

Siehe auch  FOTOS UND VIDEO: Die deutsche Percussion-Band Groovin' Alps und ihre Löffel kehren mit Slapped at EPCOT zurück

Siehe auch  In Deutschland droht eine Rezession, während Putin die Wirtschaft „zerstört“.