Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Der Supercomputer erwartet an diesem Wochenende jedes Ergebnis in der Premier League mit Schlüsselspielen zwischen Leeds United, Burnley, Newcastle United, Liverpool, Manchester City, Aston Villa und Tottenham Hotspur.

Marsch, der die Aufgabe hatte, die Saison von Leeds zu retten, als er Ende Februar Marcelo Bielsa ersetzte, trat am letzten Tag gegen Brentford an und Burnley muss es gegen Newcastle United besser machen, um zu überleben.

Auf die Frage, ob er an der Macht bleiben würde, egal in welcher Division Leeds spielt, sagte der Amerikaner: „Ja, absolut mir auf diese Weise.“

„Jetzt weiß man als Manager immer, wenn es hart auf hart kommt, weiß man nie, was die Zukunft bringt.“

An anderer Stelle am letzten Tag würde Manchester City den Titel gewinnen, wenn sie Aston Villa schlagen. Jeder Fehltritt lässt die Tür für Liverpool offen, das Wolverhampton an der Anfield Road empfängt.

Tottenham Hotspur will mit einem Sieg über Norwich City den vierten Platz erreichen. Angesichts des Zwei-Punkte-Vorsprungs und der Tordifferenz gegenüber dem fünftplatzierten Arsenal würde ein Unentschieden ausreichen, um den Champions-League-Fußball in der nächsten Saison vor den Rivalen aus Nord-London zu sichern.

Manchester United könnte außerhalb der Europa League-Plätze landen, wenn sie Brentford und West Ham United nicht gegen Brighton schlagen. Die Hammers haben ein viel besseres Torverhältnis, was bedeutet, dass sie das Level mit den Red Devils in Punkten beenden können.

Vor dem letzten Tag der Veranstaltung, an dem viel auf dem Spiel steht, prognostizierten die Datenexperten von FiveThirtyEight das Ergebnis jedes Spiels.

Wir haben auch unsere eigenen Vorhersagen getroffen – wie sehen Sie den letzten Tag der Premier League-Saison?