Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Der St. Mirren-Chef bedauert die Posts der Rangers, da er die Kommentare als „völlig unangemessen“ bezeichnete

Der Vorsitzende John Needham hat sich bei den Rangers nach Kommentaren entschuldigt, die zuvor erschienen waren St. Mirren Kämpfe mit Helden.

Steven Gerrard Das Siegerteam lief mit 2:1 aus Premierminister Showdown in Paisley am Samstag.

Vor dem Anpfiff verwiesen Fans auf frühere Kommentare, die angeblich beleidigende Bemerkungen enthielten, die sich an . richteten Notiz.

Ein lebenslanger Buddies-Fan, Needham, der letzten Sommer den Vorsitz übernommen hat, hat sich bei den Fans und dem Verein entschuldigt.

Er ging zu Twitter und sagte: „Am Freitag, den 22. Oktober, wurden eine Reihe von Tweets, die ich in der Vergangenheit erstellt habe, in Bezug auf Rangers-Fans hervorgehoben.

Erhalten Sie täglich die neuesten Sportnachrichten direkt in Ihren Posteingang, indem Sie unseren Newsletter abonnieren.

Wir decken alle Informationen über Ihren Lieblingsclub in Form von Artikeln, Videos und Podcasts ab.

Unser Newsletter kommt täglich um 12 Uhr an und bietet Ihnen eine Zusammenfassung der besten Geschichten, die wir in den letzten 24 Stunden behandelt haben.

Um sich zu registrieren, geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse in den Link ein Hier.

Und wenn Sie es noch nicht getan haben, beteiligen Sie sich am Gespräch auf unserer Website Facebook-Gruppen Und Sportlog auf Instagram.

„Als Clubpräsident habe ich eine zusätzliche Verantwortung für mein Verhalten und mein Vorbild.

„Diese Beiträge sind völlig unangemessen und spiegeln nicht meine Persönlichkeit oder Überzeugungen als Person wider und ich bedauere sie zutiefst.

„Ich entschuldige mich vorbehaltlos bei meinen Managern, Rangers-Fans und allen in St. Mirren.

„Ich bin mir meiner Verantwortung voll bewusst. Das wird nicht wieder vorkommen.“

Siehe auch  Tokios letzte Chance: Die Qualifikation für die vierten Olympischen Spiele beginnt | Sport